BENUTZERABKOMMEN


ACHTUNG! INDEM SIE DEN SPIELPROZESS ANFANGEN UND/ODER SPIEL-SOFTWARE HERUNTERLADEN, KOPIEREN ODER DAS SPIEL AUF JEGLICHE ANDERE WEISE BENUTZEN, GEBEN SIE IHR EINVERSTÄNDNIS MIT DEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN OHNE JEGLICHE EINSCHRÄNKUNGEN.
Wenn es Ihnen (dem Benutzer) die Gesetze Ihres Staates oder andere rechtliche Bedingungen verbieten, sich der Online-Leistungen zu bedienen, oder wenn Ihre hiesige Gesetzgebung dieses Onlinespiel als Glücksspiel empfindet und daher das Spielen auf dem Territorium Ihres Staates verbietet, dürfen Sie das Spiel und/oder die einzelnen Leistungen im Spiel nicht benutzen und sind verpflichtet sofort die Benutzung des Spiels und solcher Leistungen im Spiel zu beenden. Da das Spiel interaktiven Charakter ist, hat ELYLAND  INVESTMENT  COMPANY  LIMITED die Möglichkeit solche Verstöße der Benutzer zu entdecken (z.B. für die Identifizierung des Gebiets von welchem sich der Benutzer ins Spiel eingeloggt hat, verwendet ELYLAND  INVESTMENT  COMPANY  LIMITED mehrere Verfahren, eins davon beruht auf IP-Angaben der Geräte, die der Benutzer zum Einloggen ins Spiel zuletzt verwendet hat), behaltet sich ELYLAND  INVESTMENT  COMPANY  LIMITED das Recht vor, einseitig und zum beliebigen Zeitpunkt dem Benutzer die Gewährleistung solcher Leistungen zu verweigern, genauer gesagt den Zugriff auf das Spiel einzustellen, ohne dem Benutzer jegliche Entschädigung oder Strafen auszuzahlen.
Dieses Benutzerabkommen (nachfolgend: Abkommen) regelt die Beziehungen zwischen ELYLAND  INVESTMENT  COMPANY  LIMITED, im Folgenden als "Rechteinhaber" und einer natürlichen Person - dem Spielbenutzer (im Folgenden: Benutzer).

1. Allgemeine Bestimmungen.

1.1. Dieses Abkommen gilt für das Spiel «My Lands: black gem hunting»  (gekürzt «MyLands»)  (im Folgenden: Spiel), das auf eigenen Internetresourcen oder auf Internetresourcen dritter Parteinen auf der Grundlage der einschlägigen Vereinbarungen (im Folgenden: Partner) gehostet wird.
1.2. Unabdingbaren Teil des Abkommens stellen "Die Spielregeln" dar, und in dem Fall wenn dem Benutzer die für dessen Teilnahme am Spiel nötige Software zur Verfügung gestellt wird, wird auch das Lizenzabkommen ebenso unabdingbar. Zusammen stellen diese Dokumente den vollständigen Text des Benutzerabkommens dar, welches die Beziehung zwischen dem Benutzer und dem Rechteinhaber definiert.
1.3. Ausschließliche Rechte an dem Spiel gehören Forbes Consult Limited (im Folgenden: Inhaber der ausschließlichen wirtschaftlichen Rechte). Der Inhaber der ausschließlichen wirtschaftlichen Rechte hat dem Rechteinhaber das Recht übertragen, das Spiel auf dem Territorium bestimmter Länder (im Folgenden: Territorium) nach Maßgabe der aktuellen Rechtsvorschriften des Territoriums zu benutzen.
Benutzer dürfen keine Komponenten des Spiels außerhalb vom Spiel und dem Spielprozess, ohne die schriftliche Zustimmung des Eigentümers der exklusiven Eigentumsrechte zu verwenden.
1.4. Der Benutzer versteht, stimmt zu und akzeptiert die Bedingungen, dass alle Rechte an der Benutzung des Spiels, eingeschloßen aber nicht begrenzt auf jegliche Komponenten des Spiels - Spiel-Charaktere, Spielgegenstände und Zubehör, Spielzahlungsmethode, Spielwertsachen, Grafiken, Fotos, Animationen, Video, Videoclips, Audioaufnahmen, Soundeffekte, Musik, Spiele, Textinhalt und andere Komponenten des Spiels gehören ausschließlich den Inhabern der exklusiven Eigentumsrechte, sofern nicht anderes im Abkommen eindeutig vorgeschrieben oder im Spiel festgelegt wird.
Der Benutzer versteht, akzeptiert und stimmt zu, dass jedes Element des Spiels, vor allem die Spielunits, mit einer gewissen Menge von Eigenschaften und Funktionen im Spiel, ein unabdingbarer Bestandteil des Spiels ist, und trotz der Tatsache, dass dem Benutzer zum Zeitpunkt des Spiels und der Teilnahme am Spiel erlaubt wird, diese Spielunits zu leiten, eingeschlossen die Entwicklung solcher Units im Spiel oder im Spielprozess, kann diese Leitung sowie Entwicklung unter keinen Bedingungen als Übergabe und/oder Überlassung der Eigentumsrechte im Hinblick auf eine Spielfigur vom Inhaber der ausschließlichen wirtschaftlichen Rechte dem Benutzer angesehen werden, ebenso kann die Leitung und Entwicklung der Units als die Mitautorenschaft des Benutzers in Bezug auf Spielunit und / oder die Mitautorenschaft des Benutzers und Inhaber der ausschließlichen wirtschaftlichen Rechte in Bezug auf die Spielunits nicht betrachtet werden.
Der Benutzer garantiert, dass er die notwendigen Befugnisse besitzt, um diesen Vertrag eingehen zu dürfen. Wenn der Benutzer nicht volljährig ist, verpflichtet er sich, selbstständig die erforderliche Genehmigung seiner Eltern oder anderer gesetzlichen Vertreter in der vom Gesetzt bestimmten Form erhalten zu haben.
Der Benutzer garantiert, dass die Informationen über die Mindestanforderungen für Hardware und Software, die für die Benutzung des Spiels erforderlich sind, ihm zuvor zur Verfügung gestellt worden sind. Der Benutzer bestätigt eigene Informiertheit über diese Anforderungen und das Vorhandensein der zum Benutzen des Spiels notwendigen Hardware und Software.

1.5. Bedeutung der Begriffe im vorliegenden Benutzerabkommen:
Spiel ist ein interaktives Online-Computerspiel, welches ein Programm für PC ist. Das Spiel ist auf den Ressourcen der Rechteinhaber (den Servern) gehostet. Die Administrierung und Wartung vom Spiel, sowie die Gewährung des Zugriffs auf das Spiel dem Benutzer wird nur vom Rechteinhaber vollzogen oder auch von dritter Partei auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung mit den Rechteinhabern.
Die Teilnahme am Spiel erfolgt in einem interaktiven (Online-)Modus durch den Anschluß des Benutzers mittels des weltweiten Netzwerks vom Internet zu den Ressourcen des Rechteinhabers und dank dem Installieren des Spiel-Software auf PC des Benutzers oder auch ohne dieses Installieren.
Spielbenutzer ist eine natürliche Person, die am Spiel teilnimmt und als der endgültige Empfänger der Dienstleistungen, zusätzlichen Leistungen fungiert.  
Unter Leistungen versteht sich die Bereitstellung des Zugriffs vom Rechteinhaber dem Benutzer zur Teilnahme am Spiel, zur Benutzung dessen Möglichkeiten und Dienstleistungen unter in diesem Abkommen vorgeschriebenen Bedingungen, die Bereitstellung vom Spielprozess. Der Rechteinhaber stellt dem Benutzer die Leistungen zur Verfügung ausschließlich zur Zeit der Teilnahme des Benutzers am Spiel.
Unter zusätzlichen Dienstleistungenversteht sich die Gewährleistung dem Benutzer zusätzlicher besonderer Spielmöglichkeiten gegen eine Gebühr unter den in diesem Abkommen geregelten Bedingungen. Zusätzliche Leistungen sind nicht eine notwendige Bedingung für die Teilnahme des Benutzers am Spiel und werden dem Benutzer fürs Erlangen der zusätzlichen Spielmöglichkeiten, die außer Leistungen stehen, gewährt. Zusätzliche Leistungen sind auf Anfrage und Wunsch des Benutzers erhältlich. Zusätzliche Leistungen umfassen das Spielzahlungsmittel, welches vom Benutzer gekauft wird (im Spiel und / oder in Ressourcen des Rechteinhabers), und Spielwertsachen, die dem Benutzer nur während der Teilnahme des Benutzers am Spiel gewährt werden können.
Der Rechteinhaber übernimmt keine zusätzlichen Kosten, welche mit der Bezahlung der zusätzlichen Leistungen vom Benutzer entstehen und erstattet dem Benutzer solche Kosten nicht.
Mit Benutzerleistungen werden Werbeleistungen bezeichnet, die die Benutzer dem Rechtinhaber gewährleisten können. Im Zuge der Bereitstellung solcher Werbeleistungen, die Benutzer sind berechnet, die Werbemittel mit den Informationen über das Spiel auf ihren eigenen Webseiten auf den Webseiten Dritter zu platzieren, dabei aber die Anforderungen der aktuellen Gesetzgebung vom Zypern, des Landes der Registrierung des Rechteinhabers, des Landes der Platzierung solcher Werbung einzuhalten. Der Rechtsinhaber kann den Benutzer für die Werbeleistungen die Belohnung zu zahlen, gemäß den Bedingungen im Abschnitt 2.3 der Hauptbestimmungen. Der Benutzer gewährleistet die Werbeleistungen nur mit Genehmigung des Rechtsinhabers.
In der Zeit des Betatests (Probezeit des Spiels) können die zusätzlichen Leistungen den Benutzern nicht verfügbar sein. Der Rechteinhaber entscheidet selbst, ab welchem Zeitpunkt den Benutzern die zusätzlichen Leistungen verfügbar werden, worüber der Benutzer durch die Veröffentlichung von Informationen auf der Webseite des Spiels benachrichtigt wird.

Die Spiel-Softwareist eine Software, welche in einigen Fällen für die Teilnahme des Benutzers am Spiel notwendig ist und vom Rechteinhaber gewährt wird. Die Spiel-Software wird von dem Benutzer auf dessen PC installiert. Die Spiel-Software ist ein PC-Programm, dessen ausschließliche wirtschaftliche Rechte dem Rechteinhaber gehören.
Spielregelnsind ein Anhang zum Benutzerabkommen, welcher die Regeln für die Teilnahme und das Verhalten des Benutzers, sowie die Einschränkungen von Aktionen des Benutzers bezogen aufs Spiel reguliert. Die Einhaltung der Spielregeln ist eine unabdingbare Voraussetzung für die Teilnahme des Benutzers am Spiel, sowie fürs Erlangen vom Benutzer der Leistung und der zusätzlichen Leistungen. Spielregeln können vom Rechteinhaber jederzeit ohne vorherige Ankündigung des Benutzers geändert werden. Über solche Änderungen benachrichtigt der Rechteinhaber den Benutzer durch die Veröffentlichung entsprechender Informationen auf der Website des Spiels. Nachfolgende Teilnahme des Benutzers am Spiel wird als dessen Einverständnis mit den Änderungen im Spiel angesehen.
Lizenzabkommen ist ein Anhang zum Benutzerabkommen (im Fall wenn dem Benutzer die nötige Spiel-Software zur Teilnahme am Spiel gewährt wird), welcher die Bedingungen und das Verfahren der Benutzung der Spiel-Software vom Benutzer reguliert. Die Einhaltung der Lizenzvereinbarung ist eine unabdingbare Voraussetzung für die Teilnahme des Benutzers am Spiel, sowie fürs Erlangen vom Benutzer der Leistungen und der zusätzlichen Leistungen. In Anbetracht des interaktiven Charakters der Onlinespiele, wendet ELYLAND INVESTMENT COMPANY LIMITED mehrere Verfahren für die Identifizierung des Gebiets an, von welchem sich der Benutzer ins Spiel eingeloggt hat (eins davon beruht auf IP-Angaben des Gerätes, das Benutzer zum Einloggen ins Spiel zuletzt verwendet hat).

2. Gegenstand des Vertrages

2.1.1. Rechtsinhaber bietet der unbeschränkten Anzahl der Personen (außer der Personen beschrieben im § 2.1.2. der Hauptbestimmungen) den Zugang zum Spiel, zu den Leistungen vom Rechteinhaber innerhalb des Spiels, sowie zu den zusätzlichen Leistungen nach Maßgabe der Bedingungen dieses Abkommens.
2.1.2. Aufgrund der Einschränkungen in Absatz 2.6.6.1 der Hauptbestimmungen ist es den Benutzern, die sich auf dem Territorium der GUS-Länder ((z.B. für die Identifizierung des Gebiets von welchem sich der Benutzer ins Spiel eingeloggt hat, verwendet ELYLAND  INVESTMENT  COMPANY  LIMITED mehrere Verfahren, eins davon beruht auf IP-Angaben der Geräte, die der Benutzer zum Einloggen ins Spiel zuletzt verwendet hat),) verboten, an dem Spiel, außer an mlgame.ru und in sozialen Netzwerken, teilzunehmen. Liste der GUS-Länder: Aserbaidschan, Armenien, Weißrussland, Kasachstan, Kirgistan, Moldau, Russland, Tadschikistan, Turkmenistan, Usbekistan, Ukraine. Wenn der Benutzer, der sich auf dem Territorium der angeführten GUS-Länder (nach IP-Angaben der Geräte, die der Benutzer zum Einloggen ins Spiel verwendet hat) aufhält, doch an dem Spiel (außer an mlgame.ru und in sozialen Netzwerken) teilnimmt, ist der Rechtsinhaber berechtigt, jederzeit die Gewährleistung jeglicher Leistungen (auch zusätzlicher Leistungen und Zugangs zum Spiel, außer zu mlgame.ru und in sozialen Netzwerken) diesem Spieler zu verschlagen, ohne jegliche Entschädigung / Geldstrafen diesem Benutzer auszuzahlen. Unter Verschlagen der Gewährleistung der Leistung auf jeglilchen Resourcen außer mlgame.ru versteht sich die Weiterleitung des Benutzers zu mlgame.ru.
Eine natürliche Person, die den Zugang zum Spiel erhalten will, wird ab dem Zeitpunkt des Akzeptierens (der Bestätigung) dieses Abkommens zum Benutzer des Spiels und hat die Rechte, sowie Verpflichtungen nach Maßgabe dieses Abkommens.

2.2. Verpflichtungen des Rechteinhabers

2.2.1. Entsprechend der in diesem Abkommen geregelten Bedingungen dem Benutzer die Möglichkeit der Teilnahme am Spiel zu gewähren, den Spielprozeß zu gewährleisten, sowie die Leistungen und die zusätzlichen Leistungen vom Rechteinhaber den Benutzer zur Verfügung zu stellen.  
2.2.2.  Dem Benutzer den Zugriff auf Kommunikationsdienstleistungen im Spiel zu gewährleisten, d.h. das Recht der Teilnahme am Chat, unter Bedingung dass diese auch im Spiel vorhanden sind.
2.2.3. Den Benutzer durch die Veröffentlichung von Informationen auf der Website des Spiels über die Veränderungen in diesem Abkommen zu benachrichtigen.
2.2.4. Dem Benutzer das Herunterladen (den Download) vom Spiel-Software über das Internet von der Website des Spiels oder von den Websites der Partner, sowie über andere Medien, zu gewähren, vorausgesetzt der Spielprozeß dieses Spiels benötigt das Installieren der Spiel-Software..

2.3. Rechte des Rechteinhabers

2.3.1. Zu jeder dem Rechteinhaber günstigen Zeit, einschließlich die Dauer der Probezeit des Spiels und dessen Foren einseitig die Gewährleistung der Leistungen, der zusätzlichen Leistungen ohne vorherige Ankündigung einzuschränken, zu erweitern oder zu ändern.
2.3.2. Das Spiel und den Spielprozeß nach Belieben zu leiten und zu ändern. Zu jeder Zeit ohne vorherige Ankündigung des Benutzers, den Spielprozess einzustellen oder zu ändern, sowie die Bedingungen des Spiels.
2.3.3. Zu jeder Zeit die vom Benutzer auf den Ressourcen des Rechteinhabers eingegebenen Informationen, einschließlich Aussagen und Mitteilungen des Benutzers zu ändern oder zu löschen.
2.3.4. Zu jeder Zeit die Gewährleistung der Leistungen und der zusätzlichen Leistungen dem Benutzer nach Maßgabe des vorgelegten Abkommens auch aufgrund des Verstoßes vom Benutzer gegen die Bedingungen dieses Abkommens und / oder falls der Rechteinhaber triftigen Grund zum Verdacht der unzulässigen Verwendung vom Benutzer der Dateien hat, vorläufig einzustellen, beschränkern oder gar zu stoppen. Auch hat der Rechteinhaber das Recht, den Benutzer über dessen Verletzung der Bedingungen des Abkommens zu benachrichtigen, sowie die Bemerkungen dem Benutzer mit Angabe dessen Namen auf den Ressourcen des Rechtebesitzers zu veröffentlichen und / oder vorübergehend oder dauerhaft den Zugang dem Benutzer zum Spiel oder gar das Abkommen für ungültig zu erklären. Die Nachricht über die Kündigung des Abkommens wird dem Benutzer auf die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse von der E-Mail-Adresse des Rechteinhaber support_de@elyland.net zugeschickt.

Bei der längeren Inaktivität des Benutzers hat der Rechteinhaber das Recht den Account des Benutzers zu löschen.

2.3.5. Fürs Ansammeln der statistischen Daten und die Identifizierung der Benutzer des Spiels die Informationen, einschließlich die IP-Adressen des Zugangs des Benutzers zum Spiel, zu verfolgen, anzusammeln und zu speichern.
2.3.6. Selbst, sowie mit Hilfe dritter Parteien den Benutzern die Nachrichten technischer und informativer Art, eingeschloßen die Nachrichten zum Spiel (folgend: Nachrichten) zu senden. Der Benutzer bewilligt solche Nachrichten zu erhalten und erklärt sich einverstanden, diese Nachrichten nicht als Spam anzusehen. Indem der Benutzer die Bedingungen dieses Abkommens akzeptiert, erklärt er sich einverstanden, diese Nachrichten zu erhalten, welche auf diese Weise als die von dem Benutzer vorbestellten Nachrichten angesehen werden. Der Benutzer hat das Recht, das Erhalten solcher Nachrichten auf die durch Unterabschnitt 2.5.1 dieses Abkommens vorgesehene Weise einzustellen.
2.3.7. Während des Spielprozesses den Benutzern Bemerkungen zu machen, sie von deren Verstoßen gegen Spielregeln oder andere Bedingungen des vorliegenenden Abkommens zu warnen, zu informieren. Die Hinweise des Rechteinhabers müssen obligatorisch vom Benutzer erfüllt werden.
2.3.8. Zu jeder Zeit das Spiel oder dessen beliebigen Teil, eingeschloßen die Spiel-Software, ohne vorherige Ankündigung des Benutzers zu verändern, zu ergänzen oder zu modifizieren. So kann der Benutzer nur am Spiel in dessen aktuellen Fassung teilnehmen.
2.3.9. Alle von der Gesetztgebung vom Zypern und/oder vom Völkerrecht erlaubten Massnahmen zur Verteidigung der eigenen Rechte bezüglich des Spiels anzuwenden.
2.3.10. Im Falle der Einhaltung, Einschränkung, Beendung der Gewährleistung der Leistungen oder der zusätzlichen Leistungen dem Benutzer diese Leistungen und die zusätzlichen Leistungen unter Bedingungen der vorzeitigen Freischaltung des blockierten Accounts vom Benutzer wieder zu gewähren.
2.3.11. Im Falle der qualitativen Erbringung der Werbeleistungen für den Rechtsinhaber, genehmigt von dem letzteren, kann der Rechtsinhaber dem Benutzer eine Belohnung auszahlen. Die Auszahlung der Belohnung erfolgt durch elektronische Überweisungen mit dem vom Rechtsinhaber vorgeschlagenem Zahlungssystem, z.B. PAYPAL (paypal.com), Moneybookers oder ähnliches, unter Berücksichtigung des Folgenden:
2.3.11.1. Bei Fragen zu Regeln und Verfahren der Benutzung von Zahlungssystemen bei der Überweisung der Belohnung soll sich der Benutzer an die juristische Personen — die Inhaber dieser Zahlungssysteme wenden. Der Rechtsinhaber gibt dem Benutzer keine Erläuterungen zu Fragen über die Regeln und Verfahren der Benutzzung solcher Zahlungssysteme und macht keine Entschädigungen der Mittel nach der Überweisung der Belohnung auf das Konto, dessen Angaben der Benutzer angegeben hat, insbesondere wenn der Benutzer gegen die Regeln der Zahlungssysteme verstoßen hat, infolgedessen die Geldmittel dem Benutzer nicht eingegangen sind oder wenn der Benutzer falsche Kontoangaben für die Überweisung der Belohnung angegeben hat.
2.3.11.2. Auszahlung der Belohnung wird nicht auf die Konten der Benutzer von Zahlungssystemen PAYPAL (paypal.com) und Moneybookers durchgeführt, die sich auf dem Territorium der GUS-Ländern befinden (z.B. für die Identifizierung des Gebiets von welchem sich der Benutzer ins Spiel eingeloggt hat, verwendet ELYLAND  INVESTMENT  COMPANY  LIMITED mehrere Verfahren, eins davon beruht auf IP-Angaben der Geräte, die der Benutzer zum Einloggen ins Spiel zuletzt verwendet hat): Aserbaidschan Armenien Weißrussland Kasachstan Kirgistan Moldau Russland Tadschikistan Turkmenistan Usbekistan Ukraine
2.3.11.3. Bei der Überweisung der Belohung für die Werbeleistungen werden die Gebühren für die Überweisung der Zahlung in der Höhe und Weise nach den Regeln der jeweiligen Zahlungssysteme vom Benutzer bezahlt.
2.3.11.4. Bei der Überweisung der Belohnung dem Benutzer gemäß dem Einkommensteuergesetz von der Republik Zypern - EStG 2002, No.118 I) / 2002 ist der Rechtsinhaber kein Steuer-Agent in Bezug auf die Personen, an welche der Rechtsinhaber Auszahlungen gemäß den Bedingungen der Hauptbestimmungen macht. Dementsprechend ist der Rechtsinhaber nicht verpflichtet die Einkommenssteuer der natürlichen Person abzuziehen. Der Rechtsinhaber verweist der Benutzer darauf, dass der Benutzer verpflichtet ist, selbständig entsprechend der vorstehenden Regelung sein Einkommen zu erklären und entsprechende Steuer zu bezahlen.

 

2.4. Haftungsbeschränkungen des Rechteinhabers

2.4.1. Der Benutzer nutzt die Ressourcen des Rechteinhabers, das Spiel, einschließlich die Spiel-Software, auf eigene Gefahr. Der Benutzer ist selber verantwortlich für die Kompatabilität und Gebrauchstauglichkeit von Software und Hardware seines PC.
2.4.2. Der Rechteinhaber übernimmt keine Haftung für gesetztwidrige Handlungen des Benutzers.
2.4.3. Der Rechteinhaber ist nicht verantwortlich für die Aussagen des Benutzers, die auf den Ressourcen des Rechteinhabers erschaffen oder veröffentlicht wurden. Der Rechteinhaber ist nicht verantwortlich für das Verhalten des Benutzers auf den Ressourcen des Rechteinhabers, einschließlich das Verhalten, den Charakter und die Ideologie der Spielunits, die vom Benutzer geleitet werden, sowie für die Handlungen der Spielunits, mangelden Respekt vor anderen Benutzern des Spiels und von Ihnen geleiteten Units.
2.4.4. Der Rechteinhaber haftet nicht für den Zugriffsverlust des Benutzers zu seinem Spielaccount (der Verlust von Login, Passwort und anderen Informationen, die für die Teilnahme des Benutzers am Spiel benötigt werden).
2.4.5. Der Rechteinhaber ist nicht verantwortlich für unvollständige, ungenaue, fehlerhafte Angabe vom Benutzer seiner Daten bei der Erschaffung des Spielaccounts des Benutzers auf der Website des Rechteinhabers.
2.4.6. Der Rechteinhaber haftet nicht für den Verlust vom Benutzer der Spielwertsachen, welche der Benutzer durch die Gewährleistung der Leistungen und der zusätzlichen Leistungen des Rechteinhabers erlangt hat.
2.4.7. Der Rechteinhaber ist nicht fürs Vorhandensein des Internetzugriffs beim Benutzer, sowie für die Qualität der Leistungen vom Internetprovider, mit welchem der Benutzer Dienstleistungsabkommen unterzeichnet hat, verantwortlich.
2.4.8. Der Rechteinhaber ist nicht verantwortlich für die Entstehung vom direkten oder indirekten Schaden für den Benutzer oder jegliche dritte Partei, welche als Resultat von Folgendem aufgetreten sind:

2.4.9. Der Rechteinhaber garantiert Folgendes nicht:

2.4.10. Der Rechteinhaber ist nicht verpflichtet, dem Benutzer jegliche Beweise erbringen, welche den Verstoß vom Benutzer gegen die Bedingungen des Lizenzabkommens bezeugen, infolgedessen dem Benutzer die Gewährleistung der Leistungen, der zusätzlichen Leistungen verweigert oder der Umfang dieser Lestungen reduziert oder beschränkt wurde..

2.4.11. Unter allen anderen Bedingungen ist die Haftung des Rechteinhabers auf die Summe der von dem Benutzer bezahlten Kosten für die zusätzlichen Leistungen des Rechtebesitzers beschränkt.

2.5.1. Vorausgesetzt der Benutzer hält sich an die Bedingungen dieses Abkommens, hat er folgende Rechte::

2.5.2. Der Benutzer ist verpflichtet:

Andere Rechte des Rechteinhabers und Verpflichtung des Benutzers sind in den Spielregeln, im Lizenzabkommen, sowie in Abschnitt 2.6. "Zusätzliche zahlungspflichtige Leistungen" dieses Abkommens zu finden.

2.6. Die zusätzlichen Leistungen. 

2.6.1. Auf Wunsch des Benutzers gewährleistet der Rechteinhaber zusätzliche Leistungen, die dem Benutzer zusätzliche, verbesserte, besondere Möglichkeiten im Spiel sichern.
2.6.2. Der Moment der Gewährleistung der zusätzlichen Leistung vom Rechteinhaber ist der Zeitpunkt der Bezahlung vom Benutzer des Ankaufs der zusätzlichen Leistung mittels Spielzahlungmittel, welches auf der Website des Rechteinhabers angegeben ist. Die Zahlungsmittel, welche der Benutzer für die zusätzliche Leistung bezahlt hat, werden dem Benutzer von dem Rechteinhaber nicht zurückgegeben.
2.6.3. Wenn der Benutzer sich entschieden hat, die zusätzlichen Leistungen zu verwenden, ist er verpflichtet, im Fragebogen des Benutzers seinen Namen, Familiennamen, Geburtsdatum und andere Informationen einzugeben, welche dem Rechteinhaber im Notfall die natürliche Person mit dem einschlägigen Benutzerkonto im Spiel zu identifitieren helfen. Der Benutzer ist allein verantwortlich für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Zuverlässigkeit und Korrektheit eigener persönlicher Daten.
2.6.4. Das Verzeichnis und der Preis auf die zusätzlichen Leistungen werden auf der Website des Spiels ausschließlich vom Rechteinhaber veröffentlicht.
Die Zahlungsweisen und Bedingungen für den Kauf des Spielzahlungsmittels werden auf der Website des Spiels ausschließlich vom Rechteinhaber veröffentlicht.
2.6.5.Der Moment der Zahlung für die zusätzlichen Leistungen ist der Zeitpunkt der Einrechnung der Zahlungsmittel auf das Girokonto des Rechteinhabers. Nach der Einrechnung der Zahlungsmittel vom Benutzer auf das Girokonto des Rechteinhabers werden diese Zahlungmittel zum Spielzahlungsmittel konvertiert. Die Konvertierung erfolgt nach dem Kurs und der Formel, welche vom Rechteinhaber festgelegtund auf der Website der Rechteinhabers veröffentlicht werden. Gekauftes Spielzahlungsmittel wird vom Rechteinhaber auf das persönlliche Spielkonto des Benutzers eingerechnet, welches auf der Website des Rechteinhabers kreiert und platziert wird.  
2.6.6. Bei der Durchführung der Bezahlung der Spielzahlungsmittel verpflichtet sich der Benutzer die Zahlungsanweisungen zu der vorgegebenen Reihenfolge und Zahlungsweisen, einschließlich die Texteingaberegeln und Eingabe der Absendenummern bei SMS, eingeschloßen die Hinweise zur Eingabe mit Rücksicht aus Großschreibung, Ziffer und Eingabesprache, zu befolgen. Die Einrechnung der Spielzahlungsmittel auf das persönliche Spielkonto des Benutzers ist garantiert, vorausgesetzt der Benutzer hat alle gegebene Anweisungen und Zahlungsbedingungen erfüllt. Der Rechteinhaber ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Erfüllung vom Benutzer der Zahlungsbedingungen für die Bezahlung der zusätzlichen Leistungen, da dies außer Kompetenz des Rechteinhabers liegt.
Jegliche Veränderungen an dem Abkommen, welche der Rechteinhaber einseitig vornimmt, treten in Kraft am nächsten Tag nach dem Tag, als diese vom Rechteinhaber im Spiel und / oder auf der Website des Rechtsinhabers veröffentlicht wurden.
2.6.6.1. Der Rechteinhaber haftet nicht für die Richtigkeit der Erfüllung vom Benutzer der Anweisungen zum Verwenden der Zahlungssysteme, da dies außer Kompetenz des Rechteinhabers liegt. Mit den Fragen der Verwendungsregelung von Zahlungssystemen für die Bezahlung eines Spielzahlungsmittels soll sich der Benutzer an juristische Personen – Inhaber von solchen Zahlungssystemen wenden. Der Rechtsinhaber gibt Benutzern keine Erklärungen bezüglich der Verwendungsregelung von solchen Zahlungssystemen und entschädigt dem Benutzer keine Geldmittel im Falle, dass der Letztere eine der Verwendungsregelung von Zahlungssystemen widrige Zahlungshandlung für die Bezahlung eines Spielzahlungsmittels mittels Zahlungssysteme durchgeführt hat und die Geldmittel bei dem Rechteinhaber nicht angelangt sind.
2.6.7. Hat der Benutzer durch einen technischen Fehler oder eine Spielstörung oder sein bewusstes Handeln die zusätzlichen Leistungen ohne eine Bezahlung oder/und ohne eine unvollständige Bezahlung oder/und ohne eine Abschreibung von Spielzahlungsmittel vom Privatkonto des Benutzers für die Bezahlung der besagten zusätzlichen Leistungen bekommen, ist der Rechteinhaber berechtigt, den Wert der unter diesen Umständen bekommenen zusätzlichen Leistungen aus jedem weiterem Geldeingang vom Benutzer abzuhalten, unabhängig davon, wofür dieses Geld bestimmt war.
2.6.8. Der Benutzer soll die Unterlagen, durch welche seine Zahlungshandlungen für den ganzen Zeitraum seiner Teilnahme am Spiel, in dem er die zusätzlichen Leistungen bekommen hat, belegt wurden, aufbewahren und auf Anforderung des Rechteinhabers ihm sie vorzeigen.
2.6.9. Der Benutzer soll selber auf den Stand seines Kontos achten.
2.6.10. Die zusätzlichen Leistungen, für welche zu bezahlen ist, sind ausschließlich vom Rechteinhaber oder der anderen von ihm beauftragten Personen zu gewährleisten. In Streitfällen, bei der Entstehung unklarer Situationen oder im Falle, dass der Benutzer von einer dritten Partei irgendwelche Angebote für die Zahlung der Spielleistungen oder der zusätzlichen Leistungen bekommt, oder die besagten Angebote oder Anzeigen im Internet veröffentlicht werden, mit Ausnahme von den Angeboten, welche nach der schriftlichen Zustimmung des Rechteinhabers gemacht werden (weiter Angebote), soll der Benutzer dem Rechteinhaber sofort darüber Bescheid sagen. Im Falle, dass der Benutzer dem betreffenden Punkt des Abkommens zuwider eine Zahlungshandlung dem oben besagten Angebot nach mit der Verwendung von in solchem Angebot angegebenen Daten (Ausgangsdaten und/oder Kodes inklusive) durchgeführt hat, sind die Ansprüche des Benutzers an den Rechteinhaber darauf, dass die vom Benutzer überwiesenen Spielzahlungsmittel auf das Privatkonto des Rechteinhabers nicht angekommen sind, unberechtigt und vom Rechteinhaber nicht zu entschädigen.
2.6.11. Soll der Rechteinhaber festgestellt haben, dass der Benutzer die Leistungen oder die zusätzlichen Leistungen innerhalb des Spiels von einer dritten Partei (natürlichen oder/und juristischen Personen), welche ohne ein Abkommen mit dem Rechteinhaber getroffen zu haben handelt, ist der Rechteinhaber berechtigt, die Gewährleistung der Leistungen oder der zusätzlichen Leistungen an den Benutzer zu unterbrechen, zu beschränken oder einzustellen.
2.6.12. Der Benutzer garantiert dem Rechteinhaber, dass er berechtigt ist, das von ihm ausgewählte Mittel für die Zahlung der zusätzlichen Leistungen zu verwenden und dabei gegen die Gesetzgebung vom Zypern und/oder die Gesetzgebung des Staates, derer Staatsangehörigkeit der Benutzer besitzt, nicht zu verstoßen. Der Rechteinhaber trägt keinerlei Haftung für den möglichen Schaden, welchen der Benutzer einer dritten Partei und/oder anderen Spielern durch die Verwendung von den Zahlungsmitteln, die ihm nicht gehören, zufügen kann.
2.6.13. Der Rechteinhaber behält sich das Recht vor, einseitig die Gewährleistung der Leistungen oder der zusätzlichen Leistungen an den Benutzer zu unterbrechen, zu beschränken oder einzustellen im Falle, dass der Benutzer wegen der illegalen oder betrügerischen Handlungen verdächtigt wurde (bis zur Klärung von Umständen) und/oder vom Rechteinhaber festgestellt wurde, dass die Zahlungshandlungen des Benutzers die Leistungen oder die zusätzlichen Leistungen betreffend betrügerisch sind – Fraud und Carding inclusive (im Weiteren - Betrugshandlungen).
2.6.14. Hat der Rechteinhaber einen triftigen Grund zum Verdacht, dass der Benutzer illegale oder betrügerische Handlungen bezüglich der Bezahlung der zusätzlichen Leistungen im Spiel und/oder andere Handlungen mit dem Spielzahlungsmittel ausübt, darf er entsprechende Informationen an die Rechtsschutzbehörde für die Klärung des Vorfalls liefern.
2.6.15. Bei der Durchführung der Zahlungshandlungen für die Bezahlung der Spielzahlungsmittel mittels Zahlungskarten soll der Benutzer die Richtlinien der Gesetzgebung vom Zypern und/oder des Staates, deren Staatsangehörigkeit der besitzt, beachten.
2.6.16. Der Benutzer ist hiermit in Kenntnis gesetzt, versteht und akzeptiert, dass das Spiel kein Glücks- und Geldspiel, kein Wettbewerb und keine Wette darstellt und dass die Beschaffung der zusätzlichen Leistungen seinem Willen und seinem Wunsch entspricht und nicht obligatorisch für die Teilnahme am Spiel oder am Spielvorgang ist.

2.7. Schlussbestimmungen

2.7.1. Im Falle, dass dem Benutzer der Gesetzgebung seines Staates untersagt ist, Spielleistungen online zu bekommen oder andere gesetzliche Beschränkungen, die Altersbeschränkung inklusive, bestehen, welche dem Benutzer den Zugang zu solchen Leistungen verweigern, ist der Benutzer nicht berechtigt, das Spiel oder einzelne Spielleistungen zu verwenden. In diesem Fall haftet der Benutzer für dir Verwendung des Spiels auf dem Territorium seines Staates entsprechend der Lokalgesetzgebung alleine.
2.7.2. Das vorliegende Abkommen kann vom Rechteinhaber ohne eine vorausgehende Warnung geändert werden. Alle Änderungen, welche vom Rechteinhaber einseitig gemacht werden, treten an dem nächsten Tag nach dem Tag der Veröffentlichung der Änderungen im Spiel und/oder auf der Internetseite des Rechteinhabers in Kraft.
Der Benutzer verpflichtet sich, alleine das Abkommen hinsichtlich der Änderungen zu überprüfen. Soll der Benutzer keine Handlungen der Kenntnisnahme vom Abkommen und/oder der geänderten Ausgabe des Abkommens bezüglich durchführen, wird das als kein Grund für die Nichtausführung vom Benutzer seiner Verpflichtungen und Verweigerung der im Abkommen festgelegten Beschränkungen betrachtet.
2.7.3. Falls eine Klausel dieses Abkommens von einem Gericht oder einer anderen kompetenten Instanz für ungültig oder nicht vollziehbar erklärt wird, wird die Gültigkeit der anderen Klauseln dieses Abkommens und der Rest der in Frage gestellten Klausel nicht beeinflusst. Kein Verzicht seitens des Rechteinhabers auf irgendwelche Klausel vorliegendes Abkommens kann als Verzicht auf eine vorhergehende oder nachfolgende Verletzung irgendeiner Klausel dieses Abkommens interpretiert werden.
2.7.4. Der Benutzer stimmt zu, dass der Rechteinhaber kann und ist berechtigt, Personalinformationen des Benutzers, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Namen, die Telefonnumer und die E-Mail-Adressen oder andere Mittel der elektronischen Kommunikation inklusive (aber nicht ausschließlich), außerdem – falls der Benutzer die zusätzlichen Leistungen verwendet – die Zahlungsdaten des Benutzers, die Daten über Kredit- oder Debetkarten des Benutzers oder die anderen seiner Zahlungsmittel anzufragen, einzusammeln und aufzubewahren.
Der Benutzer stimmt zu, dass solche Informationen wie die IP-Adresse, der Browsertyp, die Zugriffszeit und außerdem die anderen Informationen, welche den Benutzer identifizieren, durch den Benutzers PC an den Rechteinhaber automatisch weitergeleitet und auf dem Rechteinhabers Server aufbewahrt werden.
2.7.5. Durch die Zurkenntnisnahme und das Akzeptieren des vorliegenden Abkommens bestätigt der Benutzer, dass er rechts- und dispositionsfähig, außerdem berechtigt ist, das vorliegende Abkommen zu schließen. Der Benutzer garantiert, dass von ihm verwendete Einrichtungen für die Verwendung des Spiels ausreichend und intakt sind.
2.7.6.Die Abschließungsform des Abkommens wird entsprechend dem Recht der Republik Zypern, also des Staats vom Inhaber der exklusiven Eigentumsrechte, und zwar Richtlinien, welche die Ordnung und die Bedingungen der öffentlichen Vertragsschließung regulieren, bestimmt. Der Besitzer darf die Gesetze des Staates, dessen Resident er ist, nicht verletzen. Der Besitzer trägt die Verantwortung für die Nichterfüllung dieser Rechtsnormen alleine.
2.7.7. Das Übereinkommen in den Fragen und Bedingungen, welche im vorliegenden Abkommen nicht vereinbart worden sind, ist der Gesetzgebung des Staats vom Inhaber der exklusiven Eigentumsrechte gemäß zu treffen.
2.7.8. Der Benutzer darf binnen zwei Wochen nach dem Akzeptieren der Abkommensbedingungen das vorliegende Abkommen schriftlich (z.B. per Fax oder per E-Mail) zu kündigen - ohne die Gründe dafür anzugeben.
Die Mitteilung über die Kündigung ist an die folgende E-Mail-Adresse zu schicken: E-Mail: support_de@elyland.net
Anschrift des Rechtsinhabers: 21, Suite 10, Pandoras, Hadjimatheou Yiannouri Court, 6042, Larnaka, Cyprus
Bei der Kündigung ist als Betreff den Namen des Benutzers und der Anmeldung anzugeben.
2.7.9. Alle Streiten der Parteien hinsichtlich des vorliegenden Abkommens sind auf dem Verhandlungswege, sowie durch den Briefwechsel (Vorverfahren) zu lösen, im Falle der Unmöglichkeit die Streiten auf dem Verhandlungswege zu lösen, darf jede der Parteien die Sache vor jeden Zivilgericht nach dem Auffindungsort des Rechteinhabers bringen.

 

«Spielregeln»: Anhang zum Benutzerabkommen zwischen dem Rechteinhaber und dem Benutzer

Das vorliegende Dokument stellt einen Anhang zum Benutzerabkommen dar und regelt die Benutzung des Spiels, die Beschränkungen und die Verantwortung des Spielers im Falle des Nichterfüllens der Regeln und des Verstoßes gegen die Beschränkungen, legt die Rechte des Rechteinhabers sowie auch die Bedingungen, unter denen diesen Rechten gemäß die im Abkommen festgelegten Maßnahmen gegen den Benutzer zu ergreifen sind, ein. Die Einhaltung der Spielregeln gilt als eine notwendige Bedingung für die Spielteilnahme des Benutzers, sowie auch für das Erhalten vom Benutzer der Leistungen und der zusätzlichen Leistungen.
Die Spielregeln sind sowohl im Spiel, als auch auf der Spielinternetseite (die Spielforen inklusive) gültig.
Die gegebenen Regeln legen das Verhalten des Benutzers im Spiel und auf der offiziellen Internetseite des Spiels (die Spielforen inklusive) fest. Die Spielregeln sind dazu bestimmt, den Aufenthalt jedes Spielers in der Spielwelt maximal angenehm zu machen. Ein Verstoß gegen die Regeln kann zur Sperre oder zum Löschen der
Accountanmeldung des Spielers ohne die Entschädigung dem Benutzer seiner Ausgaben (wenn es solche vorhanden waren) führen.

1. Registrierung im Spiel

1. Die Registrierung des Benutzers ist eine notwendige Bedingung für die Spielteilnahme des Benutzers, sowie auch für das Erhalten vom Benutzer der Leistungen und der zusätzlichen Leistungen, welche vom Rechteinhaber gewährleistet werden.
2. Die Registrierung ist nur natürlichen Personen erlaubt. Dabei werden nur einzelne natürliche Personen (keine Gruppen, Familien, Ehepaaren u s.w.) als autorisierte Benutzer gesehen. Ist der Benutzer minderjährig, bestätigt er/sie, dass bei der Absendung der Registrierungsanfrage eine Zustimmung vom legalen Erziehungsberechtigten erhalten worden ist.
3. Bei der Registrierung soll der Benutzer den Namen des Benutzers im Spiel und eine registrierte Email-Adresse angeben. Der Name des Benutzers im Spiel darf keine Rechte dritter Personen verletzen und soll den allgemeinen Moralprinzipien entsprechen. Dabei darf die Email-Adresse und/oder die Adresse von Ressourcen mit dem Namen des Benutzers im Spiel nicht übereinstimmen. Der Benutzer darf nur einen Account auf dem jeweiligen Server haben. Außerdem soll der Benutzer bei der Registrierung die Sprache des Servers (die Sprache der entsprechenden Sprechzone) verwenden.
4. Bei der erfolgreich abgeschlossenen Registrierung darf der Benutzer eine Accountanmeldung erstellen und die sich unabhängig zur Verfügung stellen.
5. Der Benutzer darf auf gar keinen Fall die Einloggen-Daten eines anderen Benutzers verwenden (wenn die Spielregeln keine speziellen Ausnahmen festlegen).
6. Der Benutzer darf nur eine Accountanmeldung im Spiel verwenden. Multi-User-Anmeldungen können von dem Rechteinhaber jede Zeit nach eigenem Ermessen entfernt oder gesperrt werden.

2. Allgemeines
1. Das Passwort des Benutzers (des Besitzers der Accountanmeldung) ist unübertragbar, sein Passwort darf der Benutzer nur der Person übergeben, welche eine natürliche Person darstellt und dabei kein Benutzer des Spiels ist.
Die Verantwortung für die Erfüllung der Abkommensbedingungen und der Anhänge zum Abkommen trägt der Benutzer, welcher sein Passwort weitergegeben hat.
2. Die Maximalanzahl der Benutzer, welche auf einem PC spielen, ist gleich 1 (eins).
3. Übergabe der Rohstoffe:
Jede Accountanmeldung soll nur für das Erreichen eigenes Erfolgs und nicht für die Verwendung von einem anderen Spieler benutzt werden.
Die gegenseitige Übergabe der Rohstoffe zwischen den Spielern, welche einen PC gemeinsam nutzen, sowie zwischen einem Vertreter und dem Spieler, welcher vertreten wurde, ist untersagt.
4. Mittels verschiedener vom Spiel vorgesehener Kommunikationsmittel (darunter Diskussionsforen, Post, Chats, Blogs, Gästebücher, Kommentare etc.) darf der Benutzer auf der Internetseiten des Rechteinhabers seine eigenen Texte veröffentlichen. Diesbezüglich gewährleistet der Rechteinhaber für den Informationenaustausch ausschließlich technische Mittel. Der Benutzer übernimmt die Verantwortung für den Inhalt seiner Texte und verpflichtet sich, den Rechteinhaber vor Klagen und Untersuchungen dritter Personen beschützen. Der Rechteinhaber haftet für den Inhalt der vom Benutzer veröffentlichten Texte nicht.
Der Benutzer gewährt dem Rechteinhaber das Recht, den Inhalt der von ihm hinterlassenen Informationen zu benutzen.
Der Rechteinhaber gibt an, dass er kein aktives Überwachungssystem für die inhaltliche Prüfung der abgeschickten Informationen besitzt, stattdessen wird aber bei ihm eine Stichprobenkontrolle ausgeübt.
Außerdem hat jeder Benutzer die Möglichkeit, beim Verdacht des illegalen Inhalts der Informationen, den Rechteinhaber benachrichtigen.

3. Beschränkungen:
1. Der Benutzer soll sich an alle Regeln und Beschränkungen, die von den gegebenen Spielregeln, dem Lizenz- und dem Benutzerabkommen festgelegt wurden, halten.
2. Der Benutzer soll das Recht anderer Benutzer, die am Spiel teilnehmen, respektieren und durch seine Handlungen keine Situationen verursachen, bei deren die Rechte anderer Spieler verletzt und/oder beschränkt werden können.
3. Dem Benutzer ist untersagt, absichtlich jede Handlung, welche den Zugang zum Spiel anderen Benutzern erschwert oder unmöglich macht, zu unternehmen, sowie absichtlich jede Handlung, welche der Administration das Nachgehen ihrer Pflichten erschwert oder unmöglich macht, zu unternehmen, absichtlich anderen Spielern im Spiel Hindernisse, welche vom Spielvorgang nicht vorgesehen wurden, zu erschaffen.
Der Benutzer darf unter gar keinen Umständen: Programmteile erbrechen/versuchen zu erbrechen und/oder die Daten, welche vom Server zum Server kommen, abfangen, betrügerische Methoden und Teile der Drittanbieterprogramme, welche den Spielausgang beeinflussen können, erschaffen und verwenden, die Software, welche den Datenraub bei anderen Benutzern gewährleisten oder dem Informationensammeln für das Spiel verhindert, verwenden. Alle anderen Handlungen ähnlicher Art sind auch VERBOTEN. Dem Benutzer ist untersagt, die Informationen, welche den Zugriff auf den Accounts anderer Benutzer im Spiel oder auf der Internetseite des Spiels gewährleisten können, absichtlich zu erhalten oder zu verbreiten. Dem Benutzer ist untersagt, Links auf fremde Ressourcen, welche oben erwähnte Informationen beinhalten, zu verbreiten, sowie die Informationen, welche den Zugriff auf den Accounts anderer Benutzer im Spiel oder auf der Internetseite des Spiels gewährleisten können, zu verwenden.

Modifizierung, Änderung, Dekomplitierung, Verkauf und Verbreitung von ganzen oder einzelnen Teilen der modifizierten Spieldaten, sowie auch Nutzung der Programmfehler, Änderung des Programmkodes, Erhalten des unsanktionierten Zugangs zum Server und zur Datenbank des Spiels sind dem Benutzer untersagt. In einzelnen Fällen darf der Rechteinhaber dem Benutzer den Zugang zum Spiel auf der Stelle verweigern und sich an die Behörden für innere Angelegenheiten für die Untersuchung des Vorhandenseins/Nichtvorhandenseins vom Tatbestand der Verbrechen, welche im Strafgesetzbuch vom Zypern oder in der Gesetzgebung anderer Staaten (Aufenthaltsorte des Verletzers) ausgelegt wurden, wenden.

4. Dem Benutzer im Spiel ist es untersagt, ohne eine spezielle Personalerlaubnis vom Rechteinhaber bekommen zu haben, inszenierte Kämpfe zu organisieren und/oder daran teilzunehmen, die ihm Spielvorteile, darunter auch Rohstoffe, Heldenerfahrung und/oder Fraktionspunkte, verschaffen. Ebenso sind folgende Handlungen mit jedem der Spielobjekte, Wertgegenstände, Leistungen, Spielzahlungsmittel zu unternehmen:

5. Informationen über das Vorhaben sowohl des Benutzers, als auch dritter Personen die oben erwähnten Handlungen zu unternehmen.
6. Dem Benutzer ist untersagt, jeden der Innenspielfehler und jeden der anderen begleitenden Softwarefehler im Spiel zu nutzen. Der Benutzer, welcher solche Fehler entdeckt hat, soll darüber den Rechteinhaber informieren.
7. Dem Benutzer ist untersagt, auf der Internetseiten des Rechteinhabers Informationen zu veröffentlichen oder zu verbreiten, welche:

Dem Benutzer ist untersagt, Verleumdung und Gerüchte über den Rechteinhaber, andere Benutzer, das Spiel insgesamt, sowie auch Informationen in Umlauf zu setzen, welche der Geschäftsreputation des Rechteinhabers schaden können.
Dem Benutzer ist untersagt, Spam (auf elektronischem Weg übertragene Nachrichten, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden und mit dem Spielvorgang nichts zu tun haben) und Flood (Senden von zu viel Text, in zu kurzer Zeit zu verstehen) in jeder Chatarten des Spiels zu versenden.
Dem Benutzer ist untersagt, unflätige, beleidigende, provokative oder vom Spiel nicht vorgesehene Vokabeln und Symbole in jeder Form bei der Benennung oder Beschreibung der im Spiel angemeldeten Vereine der Spieler (z.B. Gilden) und jeglicher Spielelemente zu verwenden.
Dem Benutzer ist untersagt, im Spielvorgang unflätige und beleidigende Vokabeln, Drohungen mit Gewalt oder physikalischer Abrechnung, Drogenwerbung, Pornodaten oder fremde Ressourcen, welche diese öffentlich zugänglichen Daten enthalten, Propaganda der Intoleranz gegen Rassen-, National-, Religions-, Kultur-, Ideologie-, Geschlechts-, Sprach- und politische Zugehörigkeit, u.a. auch Nazismus, Faschismus, Fanatismus, Terrorismus zu verwenden. All dies ist den Benutzern im Spielprozess untersagt, auch wenn derartigen Aussagen der Rechtschreibung zuwider geschrieben wurden (z.B. wenn manche Buchstaben und/oder Wörter fehlen oder durch andere Symbole ersetzt werden).
8. Dem Benutzer ist untersagt, Dateien mit Viren, Trojanischen Pferden, Computerwürmen, time bombs, cancel bots, beschädigte Dateien, sowie auch andere Software ähnlicher Art, welche das Spiel beschädigen oder Störungen im Betrieb fremder Rechner verursachen können, zu verwenden.
9. Dem Benutzer ist untersagt, Spielunits, Vereine der Spieler und andere Besonderheiten mit Anspielung auf den Rechteinhaber oder dessen Partner zu benennen.
10. Der Benutzer darf die Gesetze des Staates, dessen Resident er ist, nicht verletzen. Der Benutzer trägt die Verantwortung für das Nichterfüllen solcher Normen alleine.

7. Schlußbestimmungen:

1. Der Rechteinhaber bestimmt selber, was ein Verstoß gegen die vorliegenden Spielregeln darstellen kann.
2. Verstößt der Benutzer gegen die Spielregeln, hat der Rechteinhaber das Recht, auf den Benutzer folgende Strafen aufzuerlegen:

3. Falls der Benutzer seine Schuld zugibt und verspricht, sich an die Spielregel weiterhin genau zu halten, hat der Rechteinhaber das Recht, um die Sperre von der Accountanmeldung vorzeitig aufzuheben, den Benutzer zu bestrafen. Dabei darf der Rechteinhaber auf die vorzeitige Aufhebung der Sperre verzichten – ohne den Grund dafür anzugeben.

INDEM DER BENUTZER DEN SPIELPROZESS ANFÄNGT, ERKLÄRT ER SICH MIT DEN SPIELREGELN OHNE VORBEHALTE EINVERSTANDEN UND BESTÄTIGT SEINE GARANTIEN DES VORLIEGENDEN ABKOMMENS BEZÜGLICH.