My Lands: Black Gem Hunting

My Lands Discussion Board
Aktuelle Zeit: 17 Jul 2018, 19:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 29 Apr 2012, 11:45 
Offline
Rekrut

Registriert: 26 Mär 2012, 18:00
Beiträge: 1
Im Spiel kommt nur voran, wenn man genug bezahlt für diverse Errungenschaften. Der nötige Geldbetrag tendiert gegen unendlich, jedenfalls fallen laufend neue Kosten an. Die Übersetzungen sind komplett unbrauchbar und missverständlich. Das Spielsystem ist unübersichtlich und unausgewogen und ohne jeden Spielreiz. Wenn ich schon für ein Spiel bezahle, möchte ich auf jeden Fall ein besseres Produkt erhalten.
So. Das musste mal gesagt werden. Offenbar bin ich der Einzige, den das stört, denn ich habe keinen vergleichbaren Kommentar gefunden, oder kritische Beiträge werden durch die Betreiber gelöscht.
Allen anderen, die offenbar kein Problem damit haben, wünsche ich weiterhin viel Spass. Ich jedenfalls verabschiede mich hier und heute von Euch. Macht's Gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke
BeitragVerfasst: 29 Apr 2012, 12:13 
Offline
Suzerän
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jan 2012, 23:21
Beiträge: 735
Ich weis nie was Leute mit so einen Beitrag erreichen wollen.
Offensichtlich gibt es genug Spieler die das Spiel recht mögen, klar die Betreiber wollen Geld verdienen aber niemand ist gezwungen Geld auszugeben, schon garnicht wenn einem das Spiel von Anfang an nicht gefällt.

Wenn du zb zum ersten mal ein Stracciatella Eis kaufst, es probierst und es schmeckt dir nicht. Gehst du dann zum Eisverkäufer zurück und sagst ihm dass ins Gesicht ? Oder stehst du vor dem Laden und sagst allen dass dir dieses Eis nicht geschmeckt hat? Ich hoffe nicht.
Du merkst aha dass ist nicht mein Fall und bist ein bischen angepisst, dass du dafür Geld ausgegeben hast.

Hier kannst du das Eis erstmal kostenlos probieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke
BeitragVerfasst: 29 Apr 2012, 13:21 
Offline
Rekrut

Registriert: 20 Jan 2012, 22:58
Beiträge: 10
Also mir schmeckt das Eis hier überhaupt nicht gut! Dies liegt aber weniger an der "Abzocke" sondern eher an der mittlerweile viel zitierten Unausgewogenheit im Spiel ab Rang 5. Bekanntlich macht dieses Spiel erst so richtig Spaß, wenn man diese besagte 5. Stufe erreicht hat. Denn erst dann kann man einen Helden führen und ausbilden, kann als Mentor fungieren und vieles mehr. Ab dieser Stufe würde es sich meines Erachtens erst lohnen in dieses Spiel zu investieren. Nur leider wird man ab dieser Stufe auch zu Freiwild für die Top 5 dieses Spiels. Fügt man sich nicht ihren Anweisungen (wie z.B. "Hier darfst Du deine Stadt nicht bauen, dies ist mein Gebiet", "5er - und 6er Ruinen darfst Du nicht angreifen", "das ist meine 5er Grube", "her mit dem Salzsee"), so wird man schnellstmöglich ausradiert. Zumindest wird die eigene Entwicklung durch solche Machenschaften dramatisch gehemmt. Es nützt auch nichts, die Entwicklung mittels realem Geld voranzutreiben. Dann kann ich mein Geld gleich in Griechenland-Anleihen stecken, dies wäre genauso aussichtslos. Ich werde für meinen Teil also noch einige Zeit weiter als starker Marschall meine Runden hier ziehen und sollte sich in absehbarer Zeit hier nichts ändern, so werde auch ich meinen Acc. löschen. Und da mir das Eis hier nicht wirklich mundet, werde ich sehr wohl Anfängern und Interessierten über die Missstände dieses Speil aufklären und jedem davor abraten in dieses Spiel zu investieren oder sich gar anzumelden.
Es sprach AvD, ich mag keine Kekse


Zuletzt geändert von ArschvomDienst am 29 Apr 2012, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke
BeitragVerfasst: 29 Apr 2012, 13:22 
Offline
Rittmeister

Registriert: 21 Feb 2012, 16:24
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin
@Pitsch ich weiß ja nicht wie lange du schon spielst wenn du noch im ersten Monat bist und kein Geld bisher investiert hast bist du auch noch nicht weit und grad zum Anfang wird ja nur Gebaut und geforscht das ist ein wenig langwierig das möchte ich nicht abstreiten aber kannst du mir Ein Browsergame zeigen wo dies anderes ist ich glaube nicht !!!

Zu der Abzocke niemand ist gezwungen Geld zu investieren soviel steht fest aber genauso steht fest das kein Browser Game Kostenlos ist denn die Firma (Spiel Macher) wollen damit Geld verdienen wie jede andere Firma auch

Ich gebe zu es gibt noch einige Sachen die verbessert werden könnten/müssten !!!
Aber aber ein die Betreiber werden keine Zeit und Arbeit investieren wenn sie nicht genug mit dem Game verdienen !!!
Gut man könnte es auch anders herum machen das Spiel verbessern damit mehr Spieler herkommen und Geld ausgeben !!!

Aber ich muss ganz klar an den Betreiber ausrichten eine Gute Spielidee reicht nicht aus das Spiel muss weiter entwickelt werden sonst kann der Betreiber das Spiel auch gleich vom Markt nehmen!!! Ich kann zwar nur für Deutschland sprechen aber die Konkurrenz für dieses Spiel ist sehr hoch da es eine Masse an Browser Games gibt die ein ähnliches Spielprinzip haben (Grepolis,Travianer) sind die ersten die mir einfallen und um den Marktführer ein paar von den mehr als 60.000 Spielern welche abzuluchsen feht es definitiv an folgenden Sachen :

1 Sippen Chat !!! Es kann nicht sein das es in allen Browser Games Chats gibt und sogar sippen/Clan/Allianz internes Forum gibt und hier nicht mal einen Chat des ist echt traurig denn Browser Games leben von der Kommunikation untereinander !!! des weiteren möchte ich gleich bemängeln das Berichte als Nachrichten gesendet werden ist es nicht möglich eine extra Button für Berichte einzuführen wo die Berichte aufgegliedert sind in Kampfberichte/ Erforschungsberichte/ Ruinen Enddeckung / und Forscher, Händler, Truppenverschiebung und Forscher,Händler umgekommen ??? Ist das so schwer???

2 Enzy : Die muss dringend überarbeitet werden bzw vernünftig ins Deutsche übersetzt werden und die Begrifflichkeiten verändert werden
Beispiele die Runden Gruben Stein/Gold nur das sind Gruben und die Dinger mit eisen die genau wie die Runden Dinger sind das ist eine Miene und kein Schacht !!!
und das was hier auch als Grube Bezeichnet wir warum nicht nicht generell Gewölbe ist das so schwer die Begrifflichkeiten richtig zu stellen ???

3 Warum ist der Server nicht mehrsprachig ??? bei fast allen anderen Spielen wählt man zum Anfang seine Sprache aus warum nicht hier warum ist der Server nur für wenige Spieler ausgelegt wie das genau gemeint ist habe ich im anderen Forum bereits erläutert !!!

4 Werbung ein Spiel was neu auf dem Markt ist muss beworben werden nicht nur im Netzt sondern auch auf Sendern wie VIVA und MTV und ANNIMAX und SPORT 1
oder wenigstens in Pc Zeitschriften

ich verstehe es nicht das so ein "Hanswurst" hier schreiben muss was selbstverständlich ist !!! Will der Betreiber den Spielbetrieb einstellen oder wie soll es hier weiter gehen ????

PS zu viel besagtem Problem warum führt man nicht einen 6 Stern ein Krieger Klasse ??? wo sich nichts ändert keine neuen Sachen hinzu kommen nur halt das alle die sich noch entwickeln nicht gleich abgewürgt werden und den 6 Stern von dem Ranking der Armee abhängig machen!!!Quasi die Top 20 Top 30 im Armee Ranking bekommen den 6 Stern
So könnte die Spieler Flucht vermieden werden denke ich denn von mal knapp über 7000 Spieler sind wir nur noch 6400 Spieler Tendenz weiter sinkend

Antwort vom support und vom Betreiber unbedingt erwünscht !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke
BeitragVerfasst: 30 Apr 2012, 13:09 
Offline
Rittmeister

Registriert: 21 Feb 2012, 16:24
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin
Ps die Spielerzahlen sinken weiter was nun warten bis der Server mangels Spieler eingestellt wird und einen neuen öffnen ??? Oder alle Server auslaufen lassen und den Spielbetrieb einstellen denn denn das was hier passiert geschieht auch auf den anderen Servern viele schauen hier nur rein für 5-7 Tage und dann war es das für sie und durch die "Monopol" Bildung verschwinden auch die anderen Deutschen Spieler nach und nach vom Server die die jedenfalls nicht zu den Russischen Sippen gehören mit einer Ausnahme Dunkel12

Die Spielerzahlen sinken rapide ich stelle hier immer mal wieder neue Zahlen ein

als ich Angefangen habe zu spielen waren es knapp unter 7000 Spieler
zwischenzeitlich waren es über 7000 Spieler
letzte Woche waren es 6400 Spieler
am 30.04.2012 waren es um 5800 Spieler Tendenz weiter sinkend


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke
BeitragVerfasst: 01 Mai 2012, 14:27 
Offline
Rekrut

Registriert: 03 Feb 2012, 16:50
Beiträge: 2
Hallo
ich gebe ArschvomDienst und Pitsch sowie auch Spawn in jeder Hinsicht recht. Und das das Krümelmonster vermutlich in der "Spielleitung" agiert, ist mir nun schon zum zweiten Mal aufgefallen. Es gibt drei große Sippen, die sich den "Kuchen" sprich Perlen untereinander aufteilen. Das ist mir schon mehrmals aufgefallen. Wie der Arschvom Dienst werde ich mir das noch eine Weile anschauen und dann jeden Neuling vor diese Machart, sprich Absprachen, warnen und mich dann verabschieden. Warum ist das bisher den Support noch nicht aufgefallen? Man kann sich seinen Teil denken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke
BeitragVerfasst: 01 Mai 2012, 14:58 
Offline
Suzerän
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jan 2012, 23:21
Beiträge: 735
Puh.
Also was soll ich sagen, ja ich gebs zu ich agiere in der "Spielleitung", wir Mitarbeiter bekommen alle 10 % vom Gewinn des Servers + Späßen. Auch bin ich natürlich in der Lage auf den Server selber als Admin zu handeln. Ich kann Spieler löschen die mich nerven und vieles mehr....

???

Nein, natürlich nicht.
Ich bin ein Spieler wie du, der einzige Unterschied ist, dass ich hier im FORUM ein Moderator bin. Damit kann ich Beiträge im FORUM bearbeiten und sogar Nutzer verwarnen !! Das wichtigste ist natürlich, dass ich in roter Farbe schreiben darf !!
Die Admins haben mir die Moderator Stelle angeboten, weil ich schon früh aktiv im Forum tätig war. Dass ich im Spiel auch relativen Erfolg habe liegt ganz sicher nicht an meinen Moderator Status.
Hab ich je meinen Moderator Status ausgenutzt um eure kritischen Beiträge zu löschen ?
Nein, ich hab sogar zugestimmt.

Anscheined hat ganz Waldmeister ein Hass auf mich bzw meine Sippe...
Mein derzeitigen Angriff auf deine Grube könnte vlle auch ein Grund dazu sein :/
Aber diesen Angriff kann man verteidgen wenn man will. Ich greif schließlich nicht mit meiner gesamten Armee oder überdimensonialen Söldnertruppen an.
Das Spiel ist nun mal ein Kriegsspiel...

Ich habe auch nichts dagegen wenn ihr euren Unmut kundgebt, ihr dürft ruhig machen was ihr wollt. Und wie schon zig-mal gesagt ich stimme euch sogar zu, dass hier mal was gemacht werden sollte, aber die Annahme dass ich in der "Spielleitung" agiere ist einfach falsch!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke
BeitragVerfasst: 01 Mai 2012, 16:40 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 05 Feb 2012, 16:27
Beiträge: 26
Kroemelmonster hat geschrieben:
Puh.
Also was soll ich sagen, ja ich gebs zu ich agiere in der "Spielleitung", wir Mitarbeiter bekommen alle 10 % vom Gewinn des Servers + Späßen. Auch bin ich natürlich in der Lage auf den Server selber als Admin zu handeln. Ich kann Spieler löschen die mich nerven und vieles mehr....

???

Nein, natürlich nicht.
Ich bin ein Spieler wie du, der einzige Unterschied ist, dass ich hier im FORUM ein Moderator bin. Damit kann ich Beiträge im FORUM bearbeiten und sogar Nutzer verwarnen !! Das wichtigste ist natürlich, dass ich in roter Farbe schreiben darf !!
Die Admins haben mir die Moderator Stelle angeboten, weil ich schon früh aktiv im Forum tätig war. Dass ich im Spiel auch relativen Erfolg habe liegt ganz sicher nicht an meinen Moderator Status.
Hab ich je meinen Moderator Status ausgenutzt um eure kritischen Beiträge zu löschen ?
Nein, ich hab sogar zugestimmt.

Anscheined hat ganz Waldmeister ein Hass auf mich bzw meine Sippe...
Mein derzeitigen Angriff auf deine Grube könnte vlle auch ein Grund dazu sein :/
Aber diesen Angriff kann man verteidgen wenn man will. Ich greif schließlich nicht mit meiner gesamten Armee oder überdimensonialen Söldnertruppen an.
Das Spiel ist nun mal ein Kriegsspiel...

Ich habe auch nichts dagegen wenn ihr euren Unmut kundgebt, ihr dürft ruhig machen was ihr wollt. Und wie schon zig-mal gesagt ich stimme euch sogar zu, dass hier mal was gemacht werden sollte, aber die Annahme dass ich in der "Spielleitung" agiere ist einfach falsch!


Kroemel ich denke mal nciht das es an dir als PERSON liegt!
ich persönlich auch wenns ein Kriegsspiel ist, allerdings kein KRIEGSSERVER sondern ein BERGBAU server ist den wir ja hier grade spielen, steh eher auf den ruhigen spielverlauf!

klar ist das hier nicht SIM-CITY *lach*
klar will ich auch mal ne fette armee finden um meinen helden zu füttern!
klar verstehe ich das auch, wenn mich mal wer angreift, mir ne ruine vor der nase wegschnappt weil er schneller war, mir ne grube abnimmt weil ich zu schusselig war und nicht aufgepasst habe!

ABER:

es geht hier teilweise um mehr als nur DAS!

ich persönlich bin fest von überzeugt, das die oberen 10-15 spieler hier auf dem server hier NCIHT WEGEN SPAß SPIELEN!!!
sondern nur das verfickte scheiß geld sehen!

und somit UNS, DIEJENIGEN die das noch aus SPAß SPIELEN, den spaß verderben...

KLAR WILL ICH NEN SALZSEE FINDEN UND AUCH HABEN!!!

aber ich muss mich da nciht ERPRESSEN LASSEN VON BRYGADA!!!

denn als ich noch bei SOUTH SIDE war, GAB es genau DIESE erpressung von BRYGADA!!!

BEDINUNGEN: IHRE TEILT UNS EURE SALZSEEN MIT! wenn wir einen finden sollten, der uns nicht mitgeteilt wurde VERNICHTEN WIR DIE SIPPE!!!

noch fragen? keine? ok sezten weiter zuhören!


ich mag es auch VOLLKOMMEN NCIHT VERSTEHEN, das hier leute, die zu LANGSAM sind sich aufregen, das hier ihnen die ruinen vor der nase geklaut werden!
ja hab ich auch shcon gemacht.. hellseher FTW... aber dann kann es nciht sein, dass dann WIEDER BRYGADA kommt und sagt was soll der scheiß wir machen dich fertig sobald du keine uralten und kein mitleid mehr hast! WEGEN RUINEN???
ich glaub es hackt!

diese MAFIAMETHODEN der top sippen hier geht mir echt mal SOWAS von aufn sack!
"schutzgelderpressung" nennt man sowas!!!

mach das und du bist sicher wenn nciht STIRB!!!
wow das macht ja echt spaß hier zu spielen!

und so wie es ausschaut gehts den betreibern am ARSCH vorbei, dass die userzahlen, also die ZAHLENDEN kunden, weniger werden!
wir haben nunmal eine andere mentalität als die russen! es gibt VIELE, die es sich gerne mal ein apar € kosten lassen! allerdings nur wenn ihnen das spiel gefällt und man spaß an dem spiel haben kann!
und dank brygada und co... VERGISS ES!

ich kenne schon einige SUZERÄNE, die ihre accounts grade am LÖSCHEN sind! genau wegen DIESER AKTIONEN!!!
wieder ein paar zahlende kunden weniger!
und es werden mehr werden wenn brygada nicht langsam mal die augen aufmacht!
ruck zuck ist der server DICHT!

und genau das ist es was uns alle so dermaßen anpisst hier! das da nichts gegen geamcht wird!
schau dir den spanischen server an kroemel! der soll ja wegen solcher aktionen geschlossen worden sein!
der englische server: dort gibts fast keine ruinen oder seen mehr weil nciht genug zahlende kundschaft!

das passiert hier auch bald! könnt ich wetten abschließen!

so genug aufgeregt
hab noch ne verbesserungsidee die hier ins forum soll

gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abzocke
BeitragVerfasst: 14 Mai 2012, 12:46 
Offline
Supportmanager
Benutzeravatar

Registriert: 04 Nov 2011, 18:12
Beiträge: 415
Ich kenne die Situation, habe mir alle Vorschläge angesehen und versuche auch einige von denen durchzusetzen, doch das ist öfters sehr zeitaufwendig. Bürokratie gibt es überall und vieles braucht Zeit und immense Anstrengung, um durchgesetzt zu werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 05:26 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 11 Mai 2012, 23:50
Beiträge: 30
ist es nicht der fehler desjenigen, der sich erpressen lässt?
ist doch deine eigene schuld, wenn du klein beigibst...
wobei ich zu geben muss, dass die möglichkeit, dass verschieben der truppen in die zuflucht zu blockieren einfach nur unfair ist...

gruß tsabo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 10:50 
Offline
Supportmanager
Benutzeravatar

Registriert: 04 Nov 2011, 18:12
Beiträge: 415
Mittlerweile ist mir eingefallen, dass sehr viele Spieler halt immer wieder jammern, nach allen möglichen Erleichterungen verlangen, die sie als Behebung der Mängel ansehen, obwohl in Wirklichkeit diese nur dazu tendieren, die militärische Interaktion auszuschließen und dadurch das Spiel zu vereinfachen. Wollen denn wirklich alle, dass diese im echten Sinne des Wortes einzigartige militärische Strategie zu einem von hunderten Farmerspielen wird. Mir persönlich macht es keinen Spaß, nur mit ein paar Klicks dies und das zu farmen und dann voller Freude zu verbleiben. UNSER SPIEL BRAUCHT ANSTRENGUNG. Und zwar die vom Gehirn (das rosa Ding im Kopf falls vergessen). Alexander hat mit handvoll Truppen die halbe Welt erobert, ohne zu jammern, dass das Schiksal bei weitem nicht immer an seiner Seite war, geschweige die ungünstige Zahl der Truppen. Was einen guten Feldheer ausmacht, ist nicht die Armee, sondern die Begabung mit wenigen Truppen einen überlegenen Gegner auszutricksen und zu besiegen. Ein altes arabisches Sprichwort besagt - Eine Armee der Schafe geführt von einem Löwen siegt über eine Armee der Löwen geführt von einem Schaf. Echt weise Worte.

P.S. Dies ist meine persönliche Meinung und nicht die der Administration.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 10:55 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 11 Mai 2012, 23:50
Beiträge: 30
naja aber man kann nicht leugnen, dass die defensive in diesem spiel verdammt schwierig ist...
ich finde auf nem bergbauserver sollteeine defensive spielweise gegenüber einer offensiven bevorteilt sein...
krieg spielen kann man aufm kriegsserver...
gegen kleine geplänkel sagt ja niemand was...
aber hier gibt es halt einige wenige in monopol-/ machtstellung, die alles andere versuchen zu unterdrücken...
sogar mit drohungen, was glaube ich eigentlich gegen die regeln verstößt bezüglich des umgangs untereinander...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 11:00 
Offline
Supportmanager
Benutzeravatar

Registriert: 04 Nov 2011, 18:12
Beiträge: 415
Dann sollte man an der Defensive arbeiten und im Spiel gibt es alles, was man dafür braucht.

Und noch eins - immer wenn sie Drohungen oder Beleidigungen kriegen - diese an den Kundendienst in Form einer Beschwerde weiterleiten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 12:10 
Offline
Suzerän
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jan 2012, 23:21
Beiträge: 735
Hallo Arbash, erstmal danke für deine Meinung bezüglich des Servers.
Tatsächlich habe ich so darüber nie nachgedacht und kann nun verstehen warum einige auf dem Server aggressiv handeln.
Meine Denkweise über einen Bergbau Server war halt eben anders, ich habe mir vorgestellt dass man in diesem Server den Fokus auf Aufbau / Farmen legt und nicht auf Krieg. Da es ja noch 2 weitere Server Arten gibt die alles auf Krieg legen. Für mich war es ein Spaß mit jedem Rang neue Ruinenarten entgegen tretten zu müssen, wo ich mir überlegen musste wie ich sie besiegen konnte. Dieser Ansporn flacht ab im Suzerän Status da alle Ruinen irgendwann nur eine Frage des Laufweges und nicht der Armee sind.
Warum so viele Leute den Server verlassen liegt vermutlich daran dass sie ähnlich gedacht haben oder / und sich von den Übermacht der starken Spieler zu sehr bedroht gefühlt haben.
Das Problem ist nämlich dass man in diesem Spiel seine gesamte Armee in einer Sekunde verlieren kann. Natürlich kann man sie im Heilerhaus wiederbeleben. Dennoch sind damit über 50% der Armee weg meistens 70%. Bedeutet die monatelange Aufbauphase der Armee wird in einer Sekunde zu nichte gemacht.
Im Prinzip wäre dies ja kein Problem wenn man dann einfach auf einen anderen Server ausweichen kann da man diesen ja als Verloren ansieht. ( Auch wem dem nicht so ist )

Ich glaube einfach dass viele deutsche Spieler sich bei einem Bergbau Server eine etwas ruhigeren Server vorgestellt haben in dem man einfach das Spiel lernen kann um dann in anderen Servern vor allem dem Kriegs- und Fraktionsserver die kriegerischen Spielzüge genießen darf.
Die deutsche Mentalität spielt da einfach eine große Rolle. Wir wollen nicht dass die Kriege abgeschafft werden, wir brauchen nur einen Sicherung wenn wir Krieg spielen wollen. Verlieren wir in diesem Server unsere Armee, gibt es für uns kaum noch ein Halt dort zu bleiben. Das ist einfach Fakt, ob dass Spiel nun anders ausgelegt worden ist oder nicht.

Ich sehe ja ein dass zu viel Gemekker unserer Seitz vermutlich nichts bringt, aber derzeit ist es nun mal so dass immer mehr Spieler das Spiel verlassen. Ich verstehe warum die Server gut in Russland laufen, viele Server, andere Mentaliät und mehr Spieler.
Aber hier in Deutschland und vermutlich auch in den anderen Ländern wo das Browser-Spiel neu eingeführt wurde gibt es derzeit Probleme, dass kann man einfach nicht abstreiten.
Deswegen frage ich mich ganz einfach :
Denken die Administrator darüber nach die Spiel Idee hier in Deutschland und auch woanders ein bisschen anzupassen ?
Oder gebt ihr uns einfach auf ? Übel nehmen kann man es euch nun auch nicht wirklich. Ihr seht es funktioniert in Russland, lasst es mal in Deutschland probieren, es kommt nicht so gut an, dann bleibt ihr eben in Russland und co.

Geschmäcker sind verschieden von Land zu Land, will man ein gut funktionierendes Produkt in einem Land bei einem anderen auch verkaufen so muss man es diesem anpassen.

Dies ist natürlich alles meine Meinung :]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 12:18 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 11 Mai 2012, 23:50
Beiträge: 30
man könnte auch einfach das verschieben der truppen in die zuflucht erlauben, so lange nicht der zauber armee fesseln angewendet wurde...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 12:21 
Offline
Rittmeister

Registriert: 27 Apr 2012, 18:08
Beiträge: 84
Da geb ich Kroemelmonster absolut recht was die Mentalität angeht.

Aber habt Ihr euch schon mal überlegt wie es im "wahren" Krieg abläuft ?

Wenn dort angegriffen wird und man weiß das man als Angegriffener nicht gewinnt gibt es sowas wie Kapitulation, so das man nicht seine ganze Armee verliert.

Wie das in einem Spiel umzusetzen ist weiß ich nicht bin ja kein Programmierer, aber man könnte sich ja da was einfallen lassen.

Denn als Angreifer habe ich ja auch die Möglichkeit den Angriff abzubrechen.

Mal so als Gedankenanstoß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 12:26 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 11 Mai 2012, 23:50
Beiträge: 30
und dann gibt es im wahren krieg auch die aggressoren, die keine kapitulation akzeptieren...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 12:33 
Offline
Rittmeister

Registriert: 27 Apr 2012, 18:08
Beiträge: 84
War ja auch nur als Hinweis gedacht.

Gibt vielleicht auch noch andere Möglichkeiten. Wie hier schon mal geschrieben das ist hier ein Bergbausever und kein Kriegsserver.

Deshalb sollte das Kriegspiel hier auch nicht so stark greifen und wie schon mal geschrieben mehr auf das ergreifen der Ruinen liegen, also Krieg gegen Monster.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 13:44 
Offline
Rittmeister

Registriert: 13 Apr 2012, 08:16
Beiträge: 76
Ich denke das Problem liegt bei den Helden.
Wenn man Monster vernichtet,geben diese viel weniger EXP als Spieler.
Aber einige Spieler sind schon so stark,das sie Schutz der Uralten und eine ganze Suzerän Armee zerstören können.
Und dadurch kriegt man 6000+ exp.
Diese Spieler die das machen wollen wahrscheinlich sehr schnell ihre Helden aufleveln oder machen das für' Fraktionsranking.
Vielleicht wäre es eine Problemlösung,die Exp bei Monstern anzuheben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 13:56 
Offline
Suzerän
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jan 2012, 23:21
Beiträge: 735
Das ist nicht richitg, mein Held zum Beispiel hat zu 95 % seine Exp aus ruinen und ist schon Stufe 8. Man muss sich nur die +% Exp gegen Ruinen kaufen aber dass hat hier auch garnichts verloren. Verbesserungvorschläge gibt es genug und haben die bestimmt auch im Kopf.
Lassen wir den Thread doch einfach mal leer von solchen Verbesserungsvorschlägen, sonst liest dass hier bald niemand mehr.
Einfach neue Themen aufmachen wenn ihr neue Ideen habt um hier Ordnung zu halten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 14:01 
Offline
Supportmanager
Benutzeravatar

Registriert: 04 Nov 2011, 18:12
Beiträge: 415
An Kroemelmonster:
Mentalität... All das der Mentalität zuzuschieben? Mentalität des Aggressors bei Slaven??))) Eher nicht)

Was ich nicht verstehe - es gibt diese Farmerspiele.. Wie kann man daran Freude finden???? Mann!! Da kann man doch nichts falsches machen, alles ist vorhersehbar. Die haben einen ganz lahmen Ablauf.. Langweeeeilig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 14:10 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 11 Mai 2012, 23:50
Beiträge: 30
aber es is auch langweilig mit träger angriffen zu gespamt zu werden, damit man seine armee nich schützen kann...
zumindest hab ich das so gelesen, dass das eine bliebte "taktik" sein soll...sehr taktisch nen spielmechanismus derart ausnutzen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 14:13 
Offline
Suzerän
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jan 2012, 14:39
Beiträge: 514
TsaboTavoc hat geschrieben:
aber es is auch langweilig mit träger angriffen zu gespamt zu werden, damit man seine armee nich schützen kann...

Das heißt, du kannst ihn götterschutz nicht stellen und der Feind hat ein Ziel. Er will dir was klauen oder zerstören... .Schützen kann man was, aber WIE muss du herausfinden
Geh besser ins Topsippe und wirdst viele Strategie wissen und Action haben.... .Langweile gibt dort nicht...

_________________
Für Freiwillige: Wenn Ihr meine Guide Grammatik verbessern wollen, schicken mir Office Word 2003.

My Land hat kein Chatfunktion, deswegen laden sie Skype herunter. Ruinen ohne Verlusten plündern. Gute Verteidigung bauen. Zwei Typen Rechner - Rechner online und Rechner offline -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 15:17 
Offline
Suzerän
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jan 2012, 23:21
Beiträge: 735
An Arbash:
An irgendetwas muss es ja liegen wenn es im gesamten deutschen Server so ist, schließe ich darauf dass der deutsche Geschmack dieses Spiel in der Endphase nicht mundet. Sei es nun Mentalität oder was anderes, irgendwo drückt der Schuh.

Also bei den Farmspielen muss ich dir widersprechen. Denk doch nur mal an World of Warcraft dass ist im Grunde ein riesen Farm Spiel wenn man nicht PvP macht und wie schlägt es sich ? Ich glaube recht gut ;]
Wie gesagt ich habe nichts gegen Krieg und Angriffe untereinander aber wenn viele so denken wie ich dass sie mehr Spaß daran haben sich nicht zu bekriegen sonder lieber gegen Monster zu kämpfen, warum sollte man denn nicht darauf eingehen ?

Ich sehe es zumindest so, ob es nun langweilig ist oder nicht. Mich würde interessieren ob all die anderen deutschen Spieler ähnlich sehen ?
Weniger Krieg dafür mehr und herausfordernde Monster auf einen BerbauServer
Mehr Krieg auf einen KriegsServer.

Vielleicht sollte man eine Umfrage erstellen, denn ich vertrete sicherlich nicht die Meinung des gesamten Servers, auch wenn mir jetzt hier im Forum viele der gleichen Meinung wären, so ist dies weit weniger als die Minderheit und auf die sollte man nicht bauen.

Ich finde es übrigens sehr schön dass man sich mal austauscht. : )
Sonst war es immer so einseitig und hat eigentlich nichts gebracht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 20:55 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 05 Feb 2012, 16:27
Beiträge: 26
Kroemelmonster hat geschrieben:
An Arbash:
An irgendetwas muss es ja liegen wenn es im gesamten deutschen Server so ist, schließe ich darauf dass der deutsche Geschmack dieses Spiel in der Endphase nicht mundet. Sei es nun Mentalität oder was anderes, irgendwo drückt der Schuh.

Also bei den Farmspielen muss ich dir widersprechen. Denk doch nur mal an World of Warcraft dass ist im Grunde ein riesen Farm Spiel wenn man nicht PvP macht und wie schlägt es sich ? Ich glaube recht gut ;]
Wie gesagt ich habe nichts gegen Krieg und Angriffe untereinander aber wenn viele so denken wie ich dass sie mehr Spaß daran haben sich nicht zu bekriegen sonder lieber gegen Monster zu kämpfen, warum sollte man denn nicht darauf eingehen ?

Ich sehe es zumindest so, ob es nun langweilig ist oder nicht. Mich würde interessieren ob all die anderen deutschen Spieler ähnlich sehen ?
Weniger Krieg dafür mehr und herausfordernde Monster auf einen BerbauServer
Mehr Krieg auf einen KriegsServer.

Vielleicht sollte man eine Umfrage erstellen, denn ich vertrete sicherlich nicht die Meinung des gesamten Servers, auch wenn mir jetzt hier im Forum viele der gleichen Meinung wären, so ist dies weit weniger als die Minderheit und auf die sollte man nicht bauen.

Ich finde es übrigens sehr schön dass man sich mal austauscht. : )
Sonst war es immer so einseitig und hat eigentlich nichts gebracht.


ich sagte ja auch schon: das hier ist nicht sim city... also kein reines aufbauspiel... sonst hätten die entwickler die funktion ANGREIFEN ja nicht eingebaut!
Klar will jeder seine punkte haben... aber es geht mir perönlich halt auch um den preis! jeder will seine armee aufbauen und damit eine andere wegbomben!
seinen helden leveln, ruinen plündern und was weiß ich nciht noch alles!
mir persönlich ging es eher darum wie die großen versuchen die kleinen auch klein zu halten!
ich war mitten im geschehen und was hab ich gemacht, hab mich aus der mitte verkrümelt!

@tsaboTavoc: ich habe mich zum beispiel nicht erpressen lassen sondern bin einfach aus der mitte rausgezogen!
seh es gar nicht ein, mich hier von irgendwelchen vllt grade frisch pupertierenden 24/7 zockern erpressen zu lassen!
hab ich echt nicht nötig!

mir ging es eher darum, das durch solche aktionen einigen spielern dermaßen der spaß verdorben wird, das sie einfach keine lust mehr haben dieses spiel zu spielen!
weil nicht jeder reißt 5 städte ab, versetzt seine hauptstadt dazu auch noch und baut alles wieder NEU auf! da haben nicht alle die nerven zu!
das beste ist halt einfach seine sippe möglichst dicht zusammen zu halten ohne große laufwege... wenn mal einer angegriffen wird das man schnell def schicken kann!

ok wenn ich perdis armee sehe, dann kann man es eh vergessen! da hilft nur armee in die zuflucht und lass ihn laufen!
hehe was soll man denn bitte gegen über 31k flieger machen ^^ und dann stell dir vor perdi nimmt UA auch noch mit ... LICHT AUS! das wären mal locker noch das doppelte!
wenn ich auch sehe was UA schon an artefakten hat, was seine 2 helden alles an fähigkeiten und zaubern haben... komm lass gut sein! da braucht man garnichts mehr zu machen außer:

TOR ZU und ARMEE in ZUFLUCHT!

darum ist es ja so, dass dieses spiel ab dem titel suzerän halt irgendwo schon echt hart wird!

Arbash hatte es glaube ich geschrieben:

es ist ein Spiel mit KÖPFCHEN... LOGISCH! seh ich VOLL ein!
nur mit dem unterschied, das wir hier auf unsrem deutschen server halt ins kalte wasser gesprungen sind und andere leute deren namen allgemein bekannt sein dürften schon SEHR VIEL erfahrung von einem anderen server hatten und nur aus dem grund diese hetige situation besteht!

das ist nunmal meine meinung!!!!


wäre ich nciht damals zu Southside gekommen, würde ich mit sicherheit vieles was ich weiß immernoch nicht wissen!!!

angriffe auf die sekunde, wie man am besten seine gruben ausbaut, was in welcher stadt sinnvoll ist und was nicht! wie genau man was macht halt!
klar kommt das alles von einer gewissen logik her aber ich denke halt das es für die wirklich neuen spieler auf diesem server ein RIESEN nachteil war, das sie es NICHT wussten wie es geht sondern sich durchfragen mussten, in der hoffnung es erzählt jemand was! oder das sie es sogar selber ausprobieren mussten ob das möglich ist oder nicht!

darum denke ich auch, wenn irgendwann ein 2. server hier startet, werden die top 100 mit sicherheit ein wenig anders aussehen :)
weil dann werden einige neue hier spielende sicherlich nen viel besseren start haben als auf dem 1. server...

darum sollte jeder hier sein bestmögliches versuchen, viel lernen, wenn man seine armee verliert halt beim nächsten mal besser aufpassen, manche fehler macht man ja bekanntlich nur einmal :)
aber ich finde es dennoch halt in einer gewissen weise unfair, das frische suzeräne mit vllt einer platzierung von 150 oder so in der art ( ja ich hab geschaut da sind suzes und sogar bis 200 runter noch ) dann von den top 5 auseinandergerissen werden können! ( was mal locker das 20-fache an punkten ist! )

das ist halt meiner meinung nach der wirklich EINZIGE minuspunkt an dem ich WIRKLICH was zu bemängeln habe!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 23 Mai 2012, 22:48 
Offline
Suzerän
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jan 2012, 23:21
Beiträge: 735
Du scheinst dich ja WAHNSINNIG aufzuregen wegen nur einen Minuspunkt.
Ich habe ja auch gesagt dass ich im Grunde nichts gegen Kriege habe nur dass mir das farmen besser gefällt ist halt meine Meinung.
Aber diese Angriffe die derzeit zwischen Spielern passieren sind total einseitig. Ich verstehe nicht wie man sich daran toll fühlen kann einem anderen die Armee vernichtet zu haben, wenn dieser absolut keine Chance hatte sich zu wehren.
Gab es bis jetzt irgend ein Kampf, zwischen erfahreneren Spieler, wobei beide Seiten gravierende Verluste einkassiert haben ? Ich denke nicht.
Denn man greift ja nur an wenn man weis dass man 100% Gewinnt und dies nur mit minimalen Verlusten. Sollte man Verluste auf beiden Seiten machen gewinnt der Verteidiger, denn dieser hat ( dank Abwehrgebäuden ) eine anfänglich schwächere Armee gehabt und damit mehr beim Angreifer besiegt, außerdem kann er noch Verluste wiederbeleben.

Ich würde mich sogar schlecht fühlen wenn ich einem anderen die gesamte Armee zerstört hätte und damit vielleicht den Sinn am spielen nehme.
Gestern wurde wieder ein Spieler erwischt und hat daraufhin aufgehört zu spielen. Toll, Monate lang spielt man hier für diesen einen Moment wo man unachtsam ist und man seine Armee verliert. Es scheint quasi so als ob dies der Sinn des Servers ist. Dabei ist es auch egal wie stark der Gegner wirklich ist. Er braucht ja nur ne Horde von Söldnern schicken.
Ist das Ziel eines Bergbau Servers ( ja ich betone es sehr gerne ) also alle anderen Spieler den Lust am Spiel zu nehmen und als alleiniger ( oder eben Sippe ) zu dominieren ?

Vielleicht bin ich auch einfach nur in einem falschen Browser Spiel, mag sein.
Aber da hier viele das Spiel verlassen und immer weniger von unten nachziehen ( warum auch ) könnte es ja auch sein dass dies ein Grund davon ist.
Warum kann man nicht auf die Wünsche anderen eingehen und eine konstante Herausforderung bei Ruinen geben?
Warum wird dermaßen viel Wert auf Krieg gelegt in einen Bergbau server ? Ist der Name dann nicht falsch formuliert oder gibt es irgendetwas was ich darunter nicht verstehe ?
Warum gehen so viele Spieler ?
Was hat sie monate-lang gefesselt zu spielen ?

Wenn man auf die letzten beiden Fragen eine Antwort weis dann ist die Lösung des Problemes nicht fern.

Außerdem ist es humbug zu sagen dass die Leute ohne einem Hauch von Erfahrung keine Chance hatten, es gibt genug Spieler die sowas nicht hatten und dennoch gut dabei sind. ( zb mich )
Klar an Perdi und co kann man nicht ohne das nötige Vorwissen rankommen.

Ich denke der größte Fehler des Spieles war es keine Testphase, sogenannte Beta, einzuführen, in der man testen konnte wie das Produkt hier ankommt und was man vielleicht hätte besser / anders machen können.

Edit: es tut mir Leid ich hab die letzen Beiträgen etwas überreagiert ( was nicht am Spiel lag ), sie spiegeln zwar meine Meinung, nur sind die Worte nicht gerade Weise gewählt :/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Mai 2012, 02:36 
Offline
Rittmeister

Registriert: 21 Feb 2012, 16:24
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin
ich denke das Hauptproblem ist das das Nachbauen der Truppen mehr als ewig dauert wenn man mal geplättet wurde !!!!
Dazu kommt das so viele Spieler gleich wieder gehen zum Anfang weil die Anfangsphase einfach zu lange dauert
und die Spieler die Als Suzerän das Spiel verlassen liegt daran weil sie entweder auf der einen Seite keine Ruinen finden und deshalb Spieler angreifen um Held aufzuleveln und Resi zu bekommen und der angegriffene hört auf weil er keine Lust hat 5 Monate Truppen aufzubauen

also entweder es gibt genug Ruinen zum farmen und man kämpft um Salzseen und Gruben und verlängert die Lebensdauer von Gruben und die un d erhöht den Rohstoff abbau pro Stunde von vorn herein

oder aber man beschleunigt den Truppenbau von vorn herein oder aber man bietet es n bei einem komplettem Armee Verlust für 500SP diese wieder Herstellen zu können für die die es als deffer verloren haben 100% und für die offer 70% und gut ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Mai 2012, 06:59 
Offline
Rittmeister

Registriert: 17 Jan 2012, 11:20
Beiträge: 76
@Arbash Das ist doch nun nicht Ernst gemeint ein Spiel mit dem Großen Alexander zu vergleichen?! Im Krieg gibt es so viele Möglichkeiten die es hier in dem Spiel nicht gibt. Sowas nennt man Diplomatie (ab und an klappt das vielleicht mal ?!) , Heiraten des Gegners Gemalin um das Volk ruhig zu stellen, Intriegen , Hinterhalte , Spionagemissionen die mit dem hier im Spiel nicht mithalten können, Taktiken gegner an Stellen zu locken wo sie trotz überzahl keine Chance haben, des Gegners Aufbaustätten zu zerstören, seine Resourcen für das Produzieren weiterer Armeen zu zerstören oder seine Handelswege zu Blockieren ... was ich sagen will, es gibt MASSIG Möglichkeiten in einem Realen Krieg deren sich ein Alexander leicht bediehnt hat und die im großen und ganzen bei MyLands nicht möglich sind.

Also lassen wir das bitte Reale Kriege mit Spielen zu vergleichen , besonders eins wie dieses hier, da ich nicht annähernd die Taktiken anwänden kann die es in Wirklichkeit gibt (nicht das ihr denk ich liebe Kriege, auf keinen Fall !!!!) .

Das problem ist doch im großen und ganzen hier schon x-mal erklärt worden...
Spieler die aus Russland sind haben dank ihrer Erfahrung dort einfach mal die bessere Taktik zur Verfügung dank 2 Jahre Vorsprung.

Außerdem sollte man wirklich den Unterschied kennen zwischen einem Bergbau Server und eine Kriegsserver... aber wie mir scheint sind hier wohl einige wenige die das Spiel als Farm Server nutzen (mich eingeschloßen!) . Leider Spielen die besagten Top-Spieler hier nicht nach dem Muster Bergbau Server sondern viel eher nach einem Kriegsserver. Wer nicht pariert wird Platt gemacht.
Schaut man sich mal die Verteilung der Salzseen in den letzten Wochen an so haben sicher 97% der TopSpieler sich die untereinander aufgeteilt. Spieler anderer Sippen haben da NULL chance diese lang halten zu können.

Daneben darf es einfach nicht sein, das neuanrückende Spieler locker von Spielern die 30x mehr Power haben platt gemacht werden können. Mehr als klein beigeben können diese nicht. Wie bitte und mit welcher Taktik die es in dem Spiel gibt, soll man denen entgegen treten wenn selbst "Mitleid" nicht mehr da ist ?!

Wir sind doch nicht in dem Film 300... und da wäre ich wieder bei Taktiken die hier nicht möglich sind ;)

mfg
Archon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Mai 2012, 07:46 
Offline
Rittmeister

Registriert: 21 Feb 2012, 16:24
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin
@Archon was will man auch anderes machen wenn keine Ruinen zum farmen da sind muss man Spieler farmen geht nicht anders und 20k gold kann man mit Gruben nicht erwirtschaften und ich bin ein kleiner Spieler ^^ wie muss es dann den großen gehen die haben 40k und mehr stunden Lohn und das ist eine Bergbau Server nur von der Geschwindigkeit beim Truppen bau her und Ruinen (bzw keine Ruinen) die restlichen Atribute sind auf Krieg eingestellt meiner Meinung nach aber ok ich pass mich an
bleibt ja nichts anderes übrig


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Mai 2012, 10:41 
Offline
Rittmeister

Registriert: 17 Jan 2012, 11:20
Beiträge: 76
@Spawn In einer Wüste mit viel Kaufläden und dem entsprechenden Skill macht man sehr viel Gold, man muss nicht dazu extra Ritter sein. Ein Sippenkollege macht schon dank der Kaufläden über 12k Gold die Std. und er ist Finster-11 und ist in keiner Wüste, nur mal so am rande erwähnt... ;)
Nachteil ; Du brauchst sehr viele Kaufläden und mußt auf Alchemiegebäude verzichten.

Daneben wird ja keiner gezwungen so viele Truppen zu machen das man sie kaum mehr bezahlen kann, klar wenn ich mehr als mein Budget es zulässt Armeen habe, das ich dann andere Attackieren muss... und da wären wir wieder bei dem Thema das dann diese Spieler ihre Vorteile gegenüber jungen Suzeränén ausnutzen können und diese Platt gemacht werden.
Es wurden hier sehr gute Beispiele im Forum genannt wie man das alles umgehen kann, es wäre somit Wünschenswert dies zu tun, ich erinnere nur mal an Beiträge von Kroemelmonster und andere die mir jetzt nicht einfallen wollen .

Vielleicht wäre noch diese Idee von Vorteil das man die Armee Gebäude in einer Stadt Reduziert... so dass bestimmte Spieler nicht 30 Heiler Kasernen mal eben hinstellen, dann Abreißen um dann 30 andere Armee-Gebäude hinzustellen. So wären diese Spieler mit ihrer Armee Stärke vielleicht nicht sooo ganz weit entfernt. Dies ist nur eine Idee ... ob es hilft ist eine andere Geschichte .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Mai 2012, 15:50 
Offline
Rittmeister

Registriert: 21 Feb 2012, 16:24
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin
lach dann müssten die großen Spieler nur Goldstädte haben

ich mache gerade Ruine Run und drei mal dürft ihr raten was für Ruinen nachgedrückt werden 1-4er aber ich habe noch knapp 6 Stunden also her mit dem Mist dann brauche ich nicht wit zu laufen um noch kleine zu finden ;D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Mai 2012, 16:15 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 01 Mär 2012, 22:00
Beiträge: 41
Kroemelmonster hat geschrieben:
Gab es bis jetzt irgend ein Kampf, zwischen erfahreneren Spieler, wobei beide Seiten gravierende Verluste einkassiert haben ? Ich denke nicht.


Da muss ich widersprechen, diese Kämpfe gibt es sehr wohl und auch mit entsprechenden Verlusten, blos werden die in der Regel nicht nach außen getragen, auch das sind Informationen die einen das Leben erschweren können. Kleiner Tip: beobachtet einfach mal über einen gewissen Zeitraum die Ranglisten, da sieht man schon einiges.

_________________
Wo üben die, die immer siegen?
Captain Planet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Mai 2012, 16:30 
Offline
Suzerän
Benutzeravatar

Registriert: 19 Jan 2012, 23:21
Beiträge: 735
Jo ich nehme alles zurück was dies angeht.
Ich habe dabei nur an die Vernichtungsangriffe auf die Kleinen gedacht.
Habe als ich den Beitrag geschrieben habe mich über alles und jeden aufgeregt, daher kam er so unüberlegt. Ich entschuldige mich deshalb.

Ich verstehe auch den Spaß darunter sich anzugreifen, werde vermutlich auch langsam in diese Richtung tendieren, da das Spiel sonst keinen Reiz mehr bietet.
Doch sehe ich absolut nichts was dagegen spricht zumindest Ruinen so anzupassen, dass sie eine dauerhafte Herausforderung bleiben. Leute die gerne Kriege spielen wollen beeinflusst dies garnicht, lediglich die Leute die gerne farmen bekommen etwas dazu.

@Spawn: Du kannst in einer Goldstadt knapp 50k / h schaffen
Meine hat solange ich die Händler spezialisert habe 41k / h stunde produziert und meine Armee kostet derzeit unter 30k/h


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Mai 2012, 17:07 
Offline
Esquire
Benutzeravatar

Registriert: 05 Feb 2012, 16:27
Beiträge: 26
Kroemel und ich sind denke ich mal um es ganz einfach auszudrücken IM GRUNDGEDANKEN EINER MEINUNG!!!

es ist ein BERGBAUSERVER!

und nein kroemel ich mache nciht alles an der einen negativen sache fest... aber es ist nunmal die sache die mich am meisten aufregt!
das man kaum suze ist RUMS armee weg und wieder marschall! und das ohne armee um aus 4ern schön SP zu ziehen!
es ist nunmal meiner meinung nach halt einfach das negativste an dem spiel ansich!
ich mein jetzt nicht das verhalten der spieler das ist eine gaaaanz andere geschichte!
sondern das spiel ansich ist daher ab einer gewissen laufzeit des servers für neue spieler uninteressant!

es gab hier im forum schon EINIGE gute vorschläge wie man das ändern könnte, auch ohne die ruinen auch noch ändern zu müssen!
ich sag nur einfach mal ein beispiel: spieler muss mind die hälfte meiner titelpunkte haben sonst kann ich ihn nicht angreifen!!! ( werte natürlich dann verändert )
gabs keine reaktion drauf - schade!

das würde halt einfach mehr spielspaß bringen wenn man weiß juhu vor denen bin ich schonmal sicher!

seine armee verlieren kann man immernoch!!! dann wird man nach nem angriff auf eine ruine mit hellsehern besucht und schwupp kommen 2 leute die diese punktzahl erreichen würden und fangen deine armee in der erholminute ab! RUMS!

DAS würde also den kriegerischen teil des spiels nicht komplett rausnehmen, sondern nur für eine gewisse fairness sorgen!
das man die chance hat sich von seinen verbündeten deffen zu lassen wenn jemand die armee abfängt!
kommen perdi und UA, dann kann man das gleich vergessen weil das deffen hier sicherlich nicht 3 kompletten armeen von sagen wir neuen suzeränen!

denn wir reden ja hier von einem bergbau server!

auf dem kriegsserver, wo man ja sogar als suzerän einen marschall angreifen kann, muss man diese regel ja nicht einspielen!
dafür ist es ja nunmal ein kriegsserver!
da wo genau diese aktionen ja bewusst gewollt sind!
aber bergbauserver hat für mich immer etwas mit FARMEN zu tun! nicht mit KRIEG!
darum meinte ich auch eingehend das ich denke kroemel und ich sind da vom grundsatz her der selben meinung!

EDIT: ok streicht mal vorerst UA aus meinen posts... armeeranking platz 32... da war wohl jemand bei ihm zu besuch :)
nehme ingame gerne den KB entgegen würde gerne wissen wer es riskiert hat und wie der kampf aussah (also was gegen was und verluste und überhaupt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 18 Jun 2012, 09:44 
Offline
Rekrut

Registriert: 18 Jun 2012, 08:44
Beiträge: 1
ich bedanke mich mal bevor ich mich verabschiede, dass die sache mit dem "kostenlosen browserspiel" hier auch gleich ins richtige licht gerückt wurde. wenn ich sowas spiele, dann will ich nicht nur statist für "richtige spieler" sein.
spiele die ohne geldeinsatz spielbar (= spass auch ohne masochistischer ader) sind gibt es nämlich durchaus, auch wenn es immer weniger werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 22 Jun 2012, 18:44 
Offline
Rittmeister

Registriert: 13 Apr 2012, 08:16
Beiträge: 76
Ninifee hat geschrieben:
ich bedanke mich mal bevor ich mich verabschiede, dass die sache mit dem "kostenlosen browserspiel" hier auch gleich ins richtige licht gerückt wurde. wenn ich sowas spiele, dann will ich nicht nur statist für "richtige spieler" sein.
spiele die ohne geldeinsatz spielbar (= spass auch ohne masochistischer ader) sind gibt es nämlich durchaus, auch wenn es immer weniger werden.

und mylands ist eins davon,weil man die währung (schwarze perlen) ingame bekommt,und das wenn man erfolgreich ist sogar im wert von mehr als 100€.
ERST informieren,DANN schreiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 28 Jul 2012, 11:48 
Offline
Rekrut

Registriert: 29 Feb 2012, 18:06
Beiträge: 14
Vorweg: Ich bin auf keinen sauer.

Kroemel hat mich letzte Nacht besucht und meine gesamte Armee vernichtet. Die Unterstützung von 40k Söldnern eines Allierten hat für etwas mehr als 3k Verlust von Trägern bei ihm gesorgt. Mir scheint, er hat seine Meinung vom 23.Mai grundlegend geändert. Meine Chance war bei Null. Irgendwas muss passieren. Diese Punktegrenzen im Armeeranking halte ich für eine gute Idee. Die Dominanz der verbündeten Sippen Freeman und ByGaDa ist zu groß, Beschwerden über Erpressungen verstummen nicht, und die DK12 halten die Suzeräne in ihrem Umfeld auch klein. Wenn man nicht Spieler der ersten Stunde ist, hat man keine Chance. Bis Marschall ist es ein gutes Spiel, kriegst Du Deinen 5. Stern, wirds zu schwer und man verliert die Lust. Ich werde jetzt nicht aufhören. Es gehört dazu, mal einen auf die Nase zu kriegen, aber die Wahrscheinlichkeit, nur Prügelknabe zu sein, ist um ein Vielfaches größer, als hier irgendwann mal eine halbwegs sichere Position zu erreichen. Wird man nach Meinung einiger zu stark, wird dem gleich mit iner immensen Übermacht ein Riegel vorgeschoben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 08 Aug 2012, 00:36 
Offline
Esquire

Registriert: 07 Mai 2012, 11:48
Beiträge: 26
eine große Motivation für Angriffe der Top20 ist (wie schon mehrfach ausgeführt) das sammeln von Erfahrung für den Helden.

Meiner Meinung nach sollte das Interesse an Kämpfen mit Gegnern auf der gleichen Stufe gefördert werden.
Dies wäre ganz einfach zu machen wenn die Erfahrungspunkte nicht rein nach der Anzahl vernichteter Truppen,
sondern auch nach dem Stärke-Verhältnis Angreifer/Verteidiger berechnet werden.
Soll auf gut deutsch heißen: Wenn man zahlenmäßig 10-fach überlegen ist, dann sollte es beim Sieg sehr wenig Erfahrung geben.

Ich höre immer, dass uns die Russen durch Vorerfahrung überlegen seien. Die Meinung teile ich nicht. Der Hauptvorteil ist, dass sie
schon eine riesige Armee besitzen während unsereins versucht sich zu entwickeln. Man braucht kein großer Stratege zu sein und besondere Fähigkeiten besitzen um mit einer Übermacht den Sieg davonzutragen.

Irgend jemand hat Alexander den Großen genannt: Der hat mit einer zahlenmäßig weit unterlegenen Armee den Sieg davongetragen.
Soll mir mal einer verraten wie das in diesem Spiel funktionieren soll (vor allem weil große Armeen immer gepaart mit weit entwickelten Helden auftreten).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 15 Aug 2012, 10:23 
Offline
Rittmeister

Registriert: 21 Feb 2012, 16:24
Beiträge: 63
Wohnort: Berlin
nach langer Zeit mal wieder ein Eintrag von mir

Kurz und gut ich gebe hier seit ein paar Monaten keinen Cent mehr aus obwohl ich einst bestimmt mit zu den Zahlung kräftigsten Kunden gehörte zumindest in der Zeit als ich SP kaufte

Kurz und gut einzige Lösung für alle Probleme macht einen neuen Bergbau Server auf und schließt diesen hier bis auch die Russischen Spieler die Nase voll haben und sich auf dem anderen anmelden oder ganz aufhören denn viele von ihnen zahlen eh keinen Cent also wer braucht die? Niemand der Betreiber höchstens um mehr Spieler im Spiel zu haben Kehrseite ist allerdings das Spieler wie ich wegen ihnen kein Premium/Perlen kaufen ich bin auch nur noch hier weil ich hoffe das die Betreiber irgendwann ein einsehen haben und dem ein Ende setzten der Server hier läuft ja nun schon lange genug das die Betreiber wissen was falsch gelaufen ist

Also würde ich sagen auf ein neues und bitte ohne die ganzen Fehler plus mehr Rangstufen denn mittlerweile ist ja der Unterschied zwischen neuen Suz und alten der gleiche wie zwischen Esquire und einem neuen Suz :D
und denn können sich die Russischen Spieler warm anziehen wenn sie auf dem nächsten Server auch spielen wollen denn den Wissens Vorsprung haben sie ja dann nur noch bedingt

eine Verbesserung würde ich auch noch schnell vorschlagen wollen wie wäre es wenn man Mitleid kaufen könnte für 500-1000 SP für 14 Tage ??? finde das wäre für einen
"halb friedlichen" mal eine Idee aber das können die Betreiber auf dem nächsten Server einführen
eine weitere Idee wäre doch eine Quest einzuführen mit dem Auftrag einen Suzerän aus den Top 10 75% seiner Armee zu zerstören und als Belohnung gäbe es dann ein Set Teil für den Helden der Stufe 4 seiner Wahl

das würde neue Konflikte schaffen aber auch gleichzeitig für mehr Fluktuation bei den Rängen sorgen quasi um der Kontinuität in den Rängen entgegen zu wirken
dann beschäftigen sich die Top 20-50 Spieler nämlich mehr miteinander als mit neuen Suz

mfg spawn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 16 Aug 2012, 10:11 
Offline
Supportmanager

Registriert: 20 Mär 2012, 11:03
Beiträge: 139
Danke für deine Ideen, Spawn; sie werden unseren Entwicklern vorgeschlagen werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 21 Aug 2012, 20:15 
Offline
Rekrut

Registriert: 28 Feb 2012, 20:54
Beiträge: 8
Wie schon von Krümmel gesagt kann ich auch etwas wiederhollen.
Als ich:"Bergbauserver" gelesen hab, dachte ich mir "cool, das perfecte spiel für mich, wenig krieg viel ABBauen von rohstoffe und entwicklungen in die richtung, solch spiele sind selten zu finden." kaum hab ich angefangen und bin suz geworden, seh ich das es alles andere ist als ein Bergbauserver...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Aug 2012, 21:25 
Offline
Rittmeister

Registriert: 13 Apr 2012, 08:16
Beiträge: 76
Ein komplett neuer server und dieser hier wird geschlossen?bin ich definitiv dagegen,hab hier auch einiges reingesteckt und wenn ich nicht auf dem neuen server wenigstens einen teil davon bekommen würde,wäre ich ein wenig sauer.Es gibt ja so gambler,die 1000€ in ein spiel stecken und das gerne nochmal auf anderen servern tun wenn nötig,sorry aber nein bin nicht so einer.wenn ich für was ausgebe,dann soll das einen sinn haben,klar wird ein spiel/server irgendwann geschlossen aber mylands gibts jetzt nicht mal ein jahr in deutschland und dann macht jemand der monatlich 3 oder 4 stellige summen ausgibt nen vorschlag nen neuen server zu eröffnen und den alten zu schließen solang bis die russen aufhören...es gibt definitiv bessere möglichkeiten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Aug 2012, 22:52 
Offline
Rekrut

Registriert: 28 Feb 2012, 20:54
Beiträge: 8
neee der wird nicht geschlossen, sondern einfach ein zweiter geöffnet wo sich jeder anmelden kann und von forne anfangen kann wenn er will und wer nicht will kann hier im server 1 bleiben :) ich glaub so wird es gemeint.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 28 Feb 2015, 11:51 
Offline
Rekrut

Registriert: 30 Apr 2012, 19:56
Beiträge: 1
2012 die letzte jetzt gehts weiter: aktuell meineMeinung zum Cashsytem: vom logischen her ist es klar das der Betreiber hier verdienen will und es ist auch Ok. Es wurde schon viel geschrieben über die Cash Option. Fakt ist das die Geld investieren ,jedenfalls schneller weiterkommen. Ich bin jetzt ca. seit 8 Tagen wieder dabei, da ein Erinnerungsmail mir von der Löschung des Konto berichtete. Ich wusste gar nicht mehr um was für ein Game es sich handelte, aber als ich die HP sah, konnte ich mich wieder erinnern.

Hier Verbesserungsvorschläge für die Betreiber:

1. SP bitte billiger: 25% mindestens. Ergebniss: Mehr User (zufriedener)können sich das leisten und detto auch mehr Einnahmen für MyLand.
2. Öfters Aktionsrabatte. SP dieses Weekend um 50% billiger.
3. Einen Server für User einrichten wo es keine Cash Modul gibt. Sp bleiben aber kann man sich nur durch Quests und Überfälle verdienen.
Dementsprechend müssen auch die Quests angepasst werden. Tja is mehr Zeitaufwand..aber is eine Überlegung Wert.

Bitte überlegts Euch denn das wäre super für ein großer Teil der Fans und ein immenser Imagezuwachs.

lg herbert
ingamename: silvertorn


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zweifelhaft
BeitragVerfasst: 24 Jun 2015, 15:10 
Offline
Rekrut

Registriert: 01 Mai 2015, 11:39
Beiträge: 4
Schaut euch die monatlich fallenden Spielerzahlen an , das sagt alles . Auch die Russen haben das gemerkt , und gehen jetzt voll in den Angriffsmodus . Die holen jetzt noch raus was geht , und dann spielen hier so wenige das die den Server auch dicht machen .


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
[ Time : 0.125s | 15 Queries | GZIP : On ]