Wenn die maximale Anzahl der Sippenmitglieder erreicht ist, kann kein neuer Spieler aufgenommen, sowie anderen Spielern Alliance vorgeschlagen werden (sogar wenn die Sippe bisher ein paar Absagen bekommen hat). Deswegen vor dem Aufnehmen eines neuen Spielers in die Sippe ist es sinnvoll, mit dem Kontakt aufzunehmen, um festzustellen, welche Prioritäten er hat, wieviel Zeit er beabsichtigt, dem Spiel zu widmen etc. Schlagen Sie Alliance nur in dem Fall vor, wenn Sie sicher sind, dass der Spieler ihm zusagt.



Aus der Sippe austreten.
Um aus der Sippe auszutreten, sollen Sie in Diplomatisches Corps reingehen, den Reiter «Sippen» auswählen und in der Zeile mit dem Sippennamen die Taste "Aus der Sippe austreten" betätigen.
Aus der Sippe austreten können Sie nicht sofort, sondern erst nach 1 Tag — die verbleibende Zeit wird im Rücktimer angegeben. Den Austritt kan man nicht aufheben.
Der Sippenanführer darf die Gebäude «Sippenlagerhaus» und «Sippenreservenhaus»errichten.

Sippenanführer sollen die Tasten "Aus der Sippe austreten" und "Sippe auflösen" nicht verwechseln.


Ausscheidung des Spielers aus der Sippe.
Der Sippenanführer darf Spieler aus der Sippe ausscheiden. Dafür soll er im Diplomatischen Corps auf dem Reiter «Sippen» den Namen des betrofennen Spielers anklicken und im ausgefallenen Panel die Taste "Den Spieler aus der Sippe ausscheiden" betätigen. Der Spieler wird aus der Sippe aber nicht sofort, sondern erst nach 1 Tag — die verbleibende Zeit wird im Rücktimer angegeben.

Auflösung der Sippe.
Der Sippenanführer darf die Sippe auflösen. Die Auflösung der Sippe tritt erst nach 1 Tag — die verbleibende Zeit wird im Rücktimer angegeben. Innerhalb dieser Zeit kann man die Auflösung aufheben.


Add new attachment

Only authorized users are allowed to upload new attachments.

List of attachments

Kind Attachment Name Size Version Date Modified Author Change note
jpg
Austretten.jpg 113.8 kB 2 09-Mar-2012 10:28 Administrator
« This page (revision-5) was last changed on 09-Mar-2012 10:17 by Administrator