Holzabbau:


Getreideanbau :
Steinabbau:
Goldabbau:


Eisenabbau:


Schwarze Perlen stellen eine besondere Art der Rohstoffe dar. Mehr darüber im speziellen Artikel.

Die Geschwindigkeit der Gewinnung von Rohstoffen beeinflussen:

  • 1. Rassenmerkmale. Die Bonus für die Rasse sind an derer Anfangsmerkmalen zurückzuführen, d.h. die Bergwerkgebäude verschiedener Rassen haben anfangs ihre eigenen unterschiedlichen Arbeitsgeschwindigkeiten.
  • 2. Bonus für den Abbau im Terrain:

+70%
-50% -50% +100% -50%
+70% -50%
-50% +200%
+50%


  • 3. In Siedlungen gewinnt man die Rohstoffe um einiges schneller: Bonus +30%
  • 4. In Gruben besitzen alle Produktionshäuser einen Bonus für den Abbau: Bonus +100%
  • 5. Bonus für Quests
  • 6. Bonus für Spezialisierung und Wissenschaft
  • 7. Erschöpfung des Vorkommens. Jedes Vorkommen hat begrenzte Menge an Rohstoffen. Nach der totalen Erschöpfung des Vorkommens senkt die Arbeitsgeschwindigkeit des Produktionsgebäudes bis zu 1/h. Um die Anfangsgeschwindigkeit wiederherzustellen, sollte man das Produktionsgebäude abreißen und das Gebäude Füllhorn auf dessen Zelle errichten. Nachdem Sie das Vorkommen mit Hilfe des Füllhorns wiederhergestellt haben, zerstört sich dieses Gebäude von selbst. Die freie Zelle können Sie mit einem neuen Produktionsgebäude bebauen.


Bonus 2-7 werden in betreffenden Gebäuden eingeblendet, wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Zahl von Abbau fahren.


Um zu überprüfen, welche Gebäude die Geschwindigkeit der Gewinnung von Rohstoffen momentan in den Ländereien beeinflussen, gehen Sie ins Hauptgebäude hinein und fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Zahl vom Abbau.



Die Rohstoffe werden in den Ländereien aufbewahrt, wo die abgebaut worden sind. Erreichen die Rohstoffe das Lagermaximum, wird der Abbau eingestellt. In der Stadt kann das Lagermaximum auch überschritten werden, dann werden aber die unbelagerten Rohstoffe ausgeraubt. Je mehr Sie von denen besitzen, desto schneller werden die verlorengehen. Pro Stunde wird 1 % der ungelagerten Rohstoffe geraubt.
BEISPIEL: auf der Zeichnung ist zu sehen, wie die ungelagerten Rohstoffe ausgeraubt werden und Gold von Truppen verbraucht wird.

Das Lagermaximum ist durch die Gesamtzahl und die Stufe der Lagerhäuser und des Hauptgebäudes in den Ländereien festzustellen.
Das Lagermaximum für verschiedene Rohstoffe lässt sich im Hautpgebäude mittels des Kreisdiagramms bestimmen oder neu verteilen. Versuchen Sie einem der Rohstoffe weniger Platz zu zuweisen, als dieser schon belegt, bewegt sich der Schiebregler nicht.

Wenn in einer Länderei 99.999.999 Rohstoffe einer Art landet, wird der Überfluß ohne Vorwarnung verloren gehen.
Das Rauben der Rohstoffe lässt sich um 100% vermindern.

Add new attachment

Only authorized users are allowed to upload new attachments.

List of attachments

Kind Attachment Name Size Version Date Modified Author Change note
jpg
baraban 3.jpg 60.6 kB 2 27-Aug-2010 15:37 Administrator
jpg
bl_pearl.jpg 28.4 kB 1 25-Jun-2010 15:42 Administrator
jpg
desert.jpg 32.0 kB 1 29-Oct-2010 15:22 Administrator
png
eisenmine2.png 185.6 kB 1 02-Nov-2011 15:42 Administrator
jpg
forest.jpg 41.7 kB 1 29-Oct-2010 15:22 Administrator
png
gold.png 3.7 kB 1 12-May-2010 15:14 Administrator
png
grain.png 4.4 kB 1 12-May-2010 15:14 Administrator
png
iron.png 1.2 kB 1 12-May-2010 15:14 Administrator
png
kreis.png 44.4 kB 1 02-Nov-2011 15:50 Administrator
png
kreis2.png 47.8 kB 1 02-Nov-2011 15:57 Administrator
png
kreis3.png 38.4 kB 1 02-Nov-2011 16:17 Administrator
jpg
mount.jpg 37.7 kB 1 29-Oct-2010 15:22 Administrator
png
pearl.png 2.6 kB 1 12-May-2010 15:14 Administrator
jpg
q1.jpg 59.6 kB 1 23-Aug-2010 16:41 Administrator
jpg
spec.jpg 113.2 kB 3 13-May-2011 15:12 Administrator
jpg
steppe.jpg 36.0 kB 1 29-Oct-2010 15:22 Administrator
png
stone.png 4.2 kB 1 12-May-2010 15:14 Administrator
png
wood.png 4.1 kB 1 12-May-2010 15:14 Administrator
jpg
барабан 2.jpg 58.6 kB 2 17-Aug-2010 11:33 Administrator
jpg
барабан.jpg 60.9 kB 1 09-Jun-2010 14:14 Administrator
« This page (revision-62) was last changed on 26-Jan-2015 11:20 by Administrator